Intel® Stable IT Platform-Programm (Intel® SIPP)

Stressfreies Lebenszyklus-Management bei Firmen-PCs.

Ein Upgrade von Systemen der Endbenutzer in Ihrem Unternehmen kann eine große Herausforderung sein. Es ist möglich, dass sich die Treiber von den zuvor bereits qualifizierten Systemen unterscheiden, was die Verwaltung von Standardkonfigurationen (Images) erschwert und die Kosten für den Hardwaresupport in die Höhe treibt. Das Intel® Stable IT Platform-Programm (Intel® SIPP)1 soll diesem Problem entgegenwirken und Ihnen mit zugesicherter Qualität und Leistung Sicherheit beim Übergang zu neuer Technik mit dem von Ihnen gewünschten Tempo geben.

Eine integrierte und validierte Plattform

Die Intel vPro® Plattform stellt die neueste PC-Technik in Form einer integrierten und validierten Lösung bereit. Wenn Sie die Geräte auf Basis der Intel vPro™ Plattform erneuern, sind Qualität des Designs, langfristige Zuverlässigkeit und Kompatibilität durch einen der striktesten Validierungsprozesse in der gesamten Branche gewährleistet. Intel arbeitet jedes Jahr ein ganzes Jahr lang Hand in Hand mit OEM-Anbietern und führt Tausende von Tests und Feedback-Schleifen durch, um zu zertifizieren, dass die hergestellten Geräte IT- und Endbenutzern die Stabilität und Zuverlässigkeit eines Geräts für den Unternehmenseinsatz bieten.

Wir helfen, die Geschäftskontinuität sicherzustellen

Das zur Intel vPro® Plattform gehörende Intel® Stable IT Platform-Programm (Intel® SIPP) beinhaltet eine umfassende Validierung, die darauf abzielt, im gesamten Buying Cycle mindestens 15 Monate lang oder bis zur Vorstellung der darauf folgenden Hardwaregeneration keine Hardwareänderungen vorzunehmen.

Weniger Änderungen an der Hardware bedeuten weniger Probleme und Unterbrechungen auf Seiten der Benutzer, was wiederum einen insgesamt reibungsloseren Geschäftsablauf bedeutet – besonders, was die Einrichtung und Konfiguration von PCs und die Bereitstellung von PC-Images anbelangt.

Zusätzlich validiert Intel für jede Generation der Plattform mehrere Versionen von Windows* 10. was den Unternehmen die Verwaltung von Betriebssystemübergängen und die Nutzung des erweiterten Supports von Microsoft für die jeweiligen Betriebssystemversionen erleichtert.

Erfolgsbilanz, die Vertrauen schafft

Das Intel® Stable IT Platform-Programm (Intel® SIPP) hat seit mehr als einem Jahrzehnt im Jahresrhythmus hochwertige Komponenten hervorgebracht. Mit zunehmender Komplexität der Datenverarbeitung entwickelt sich auch der Umfang für die Standardisierung der Leistungseigenschaften von Intels Technik weiter. Durch die Erweiterung des Intel® SIPP-Commitments auf einen noch größeren Satz von Technologien (Ethernet, drahtlose Konnektivität und Intel® Optane™ Speicher) umfasst Intel® Technik die kritische Mehrheit vieler heute verwendeter Gerätegrundlagen.

Qualifizierte Komponenten für das Intel® Stable IT Platform-Programm (Intel® SIPP)

  Mobilcomputerplattform Desktop-PC-Plattform
  U-Reihe H-Reihe
S-Reihe
Prozessor, Grafik

Intel® Core™ i7-1185G7 Prozessor (12–28 W), Intel® Iris® Xe Grafik

Intel® Core™ i5-1145G7 Prozessor (12–28 W), Intel® Iris® Xe Grafik

Intel® Core™ i7-1180G7 Prozessor (7–15 W), Intel® Iris® Xe Grafik

Intel® Core™ i7-1140G7 Prozessor (7–15 W), Intel® Iris® Xe Grafik

Intel® Xeon® W-10885M Prozessor, Intel® UHD-Grafik

Intel® Xeon® W-10855M Prozessor, Intel® UHD-Grafik

Intel® Core™ i9-10885H Prozessor, Intel® UHD-Grafik

Intel® Core™ i7-10875H Prozessor, Intel® UHD-Grafik

Intel® Core™ i7-10850H Prozessor, Intel® UHD-Grafik

Intel® Core™ i5-10400H Prozessor, Intel® UHD-Grafik

Intel® Core™ i9-10900K Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i9-10900 Prozessor, Intel® UH-Grafik 630

Intel® Core™ i9-10900T Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i7-10700K Prozessor, Intel® UH-Grafik 630

Intel® Core™ i7-10700 Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i7-10700T Prozessor, Intel® UHD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-10600K Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-10600 Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-10600T Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-10500 Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Intel® Core™ i5-10500T Prozessor, Intel® HD-Grafik 630

Chipsatz In Prozessormodul integriert Intel® WM490 Chipsatz (erforderlich für Intel® Xeon® W-10885M / W-10855M Prozessor)
Intel® QM480 Chipsatz
Intel® Q470 Chipsatz
LAN

Intel® Ethernet-Schnittstelle I219-LM

Intel® Ethernet-Controller I225-LM (2,5 GbE)

Intel® Ethernet-Schnittstelle I219-LM Intel® Ethernet-Schnittstelle I219-LM
WLAN

Intel® Wi-Fi 6E AX210

Intel® Wi-Fi 6 AX201

Intel® Wi-Fi 6 AX200

Intel® Wi-Fi 6 AX201
Intel® Wi-Fi 6 AX200

Intel® Wi-Fi 6 AX201
Intel® Wi-Fi 6 AX200
Thunderbolt™ Thunderbolt™ 4 integriert    
Intel® Optane™ Speicher (Option)

Intel® Optane™ Speicher H20 mit Solid-State-Speicher

Intel® Optane™ Speicher H10 mit Solid-State-Speicher

Intel® Optane™ Speicher M10 Intel® Optane™ Speicher M10

Konzipiert für Business-Innovation

Wählen Sie Geräte, die auf der Intel vPro® Plattform basieren und verwandeln Sie die Endpunkte im Firmennetz in strategische Unternehmenswerte.

Einfachere Fernverwaltung

Sparen Sie Zeit und reduzieren Sie die Kosten für Vor-Ort-Support mithilfe der Remote-Erkennung und -Wiederherstellung der Intel® Active-Management-Technik, die sogar nach Strom- oder Betriebssystemausfällen möglich ist.

Weitere Informationen über die Intel® Active-Management-Technik

Intel® Hardware Shield hilft bei der Bereitstellung einer sicheren Plattform

Intel® Hardware Shield ist für die Intel vPro® Plattform exklusiv und bietet die neuesten Hardware-basierten Sicherheitsinnovationen, wodurch erweiterter Schutz vor Angriffen, die unterhalb der Betriebssystemebene stattfinden, sowie fortgeschrittene Funktionen für die Erkennung von Bedrohungen bereitgestellt werden.

Erfahren Sie mehr über Intel® Hardware Shield

Produkt- und Leistungsinformationen

1Intel® Technik kann geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit. Ihre Kosten und Ergebnisse können variieren.