Ultra-HD-Videoinhalte sind heute allgegenwärtig, wobei das Erstellen und Anschauen wichtiger und unterhaltsamer ist denn je. Bearbeiten, konvertieren und posten Sie Ihre Videoaufnahmen zu Hause oder unterwegs mit wenigen Klicks statt stundenlanger Arbeit. Mit Intel® Quick-Sync-Video wartet das fertige Video auf Sie und nicht umgekehrt.

Intel® Quick-Sync-Video nutzt eigene Medienverarbeitungsfunktionen der Intel® Grafiktechnik, um die Decodierung und Codierung deutlich zu beschleunigen. Außerdem kann der Prozessor zur selben Zeit andere Aufgaben ausführen und die Reaktionsschnelligkeit des Computers verbessern.

Demo: Intel® Quick-Sync-Video

Auf Festplatten, DVDs, Camcordern, Handys oder Multimedia-Sites gespeicherte Videoinhalte sind normalerweise in einem bestimmten Format komprimiert und codiert. Wenn Sie diese Inhalte abspielen, auf eine Website hochladen oder auf Ihr Mobiltelefon kopieren möchten, müssen sie decodiert und anschließend in einem neuen Format codiert werden, was ressourcen- und zeitintensiv ist. Intel® Quick-Sync-Video nutzt eigene Medienverarbeitungsfunktionen der Intel® Grafiktechnik, um die Decodierung und Codierung deutlich zu beschleunigen. Außerdem kann der Prozessor zur selben Zeit andere Aufgaben ausführen, was die Gesamtleistung und Reaktionsschnelligkeit des Computers verbessert.

Leitfaden für die Installation und Validierung von Intel® Quick-Sync-Video und FFmpeg

Für Entwickler

Optimieren Sie Ihre Anwendungen für Intel® Quick-Sync-Video.

Erfahren Sie, wie – mit dem Intel® Media Server Studio und Clientlösungen mit dem Intel® Media-SDK