SFI-5-Protokoll (SERDES Framer Interface Level 5

Das SFI-5-Protokoll (SERDES Framer Interface Level 5) ist ein Chip-to-Chip- und Chip-to-Module-Protokoll, das auf 40-Gbit/s-Anwendungen abzielt. Der Standard unterstützt bis zu 25 Prozent Overhead für FEC-Code (Forward Error Correction) für einen maximalen Durchsatz von 50 Gbit/s und kann auch zu mehreren Instanzen kombiniert werden, um eine Gesamtbandbreite von 100 Gbit/s zu erreichen.

Über die Schnittstelle können verschiedene Module angeschlossen werden – ein OTN-Modul (Optical Transport Network) oder SONET/SDH Framer und ein FEC-Gerät; ein OTN- oder SONET/SDH-Framer und ein externer SERDES; oder von einem FEC-Gerät und einem externen SERDES; oder von einem FEC-Gerät und einem optischen Transponder. Die Abbildungen 1 und 2 zeigen typische Beispiele für SFI-5-Anwendungen.

Abbildung 1. 40-Gbit/s SFI-5 Transponder/Regenerator Karten

Hinweise:

  1. OC-768 = optischer Träger mit einer Line-Rate von 39.813.12 Mbit/s
  2. OTN Rx = optischer Transportknotenempfänger
  3. FEC = Vorwärtsfehlerkorrektur
  4. EFEC = verbesserte Vorwärtsfehlerkorrektur
  5. O/H = Overhead

Abbildung 2. 40-Gbit/s SFI-5 Mux-Anwendung

Intels Stratix® V (GX und GT), Stratix IV (GX und GT) und Stratix II GX FPGAs unterstützen die SFI-5-Schnittstelle in 40-Gbit/s-Framer-, FEC- und Bridging-Anwendungen. Die Stratix II GX-Familie umfasst Geräte, deren Hardware getestet wurde, um die Unterstützung von SFI-5 zu verifizieren, und bis zu 20 serielle Hochgeschwindigkeits-Transceiver-Kanäle einbetten, die mit der für SFI-5.1 erforderlichen Geschwindigkeit von 2,488 Gbit/s bis 3,125 Gbit/s betrieben werden können. Stratix IV GX FPGAs sind mit bis zu 48 Transceiverkanälen erhältlich, die im Bereich von 2,488 Gbit/s bis 3,125 Gbit/s betrieben werden können. Stratix IV GT FPGAs sind mit bis zu 24 Transceiverkanälen erhältlich, die im Bereich von 9,95 bis 11,3 Gbit/s für den SFI-5.2-Betrieb betrieben werden können. Zur Unterstützung von SFI-5.1 müssen die seriellen Transceiver für den Bonded-Modus konfiguriert werden.

Kontaktieren Sie Ihren lokalen Außendienstmitarbeiter Weitere Informationen zu SFI-5- oder 40-Gbit/s-Framer- und FEC-Lösungen.

Spezifikation

Geräte, Intellectual Property (IP) und Entwicklungskits

Design-Ressourcen