Moderne Verwaltbarkeit

Ob zu Hause im Home-Office oder auf der anderen Seite der Welt: Die Beschäftigten von heute sind zunehmend mobil. Mit der Intel vPro® Plattform, die über die modernen Verwaltungsfunktionen der Intel® Active-Management-Technik1 verfügt, können IT-Abteilungen die Produktivität der Mitarbeiter einfach unterstützen. Und jetzt können IT-Verantwortliche Geräte innerhalb und außerhalb der Firewall mit dem Intel® Endpoint-Management-Assistenten (Intel® EMA) über die Cloud sicher fernverwalten.

Fernverwaltung am Netzwerkrand

Die Intel® Active-Management-Technik ist eine Komponente der Intel vPro® Plattform, die Intel® Core™ vPro® Prozessoren und Intel® Xeon® Prozessoren umfasst. Die Technik trägt dazu bei, den Wartungsaufwand und die Kosten für die Verwaltung von PCs zu reduzieren. Mit Funktionen, mit denen sich Geräte im Netzwerk fernverwaltet erfassen, warten und besser schützen lassen, hilft die Intel® Active-Management-Technik IT-Verantwortlichen dabei, die für eine mobile Belegschaft nötige Unterstützung bereitzustellen.

Leistungsstarke Fernsteuerung

Die hardwarebasierte Intel® Active-Management-Technik ermöglicht durchgehende, vom Betriebssystem unabhängige Out-of-Band-Verbindungen. Mit diesem Ansatz lässt sich eine größere Vielfalt von Systemproblemen beheben, selbst wenn das Betriebssystem eines Systems nicht funktioniert. Reparieren Sie beschädigte Treiber, Anwendungssoftware oder das Betriebssystem von Systemen, die nicht mehr reagieren oder gestartet werden können, oder nutzen Sie KVM-Steuerungsfunktionen für Betriebssystemupgrades oder den Start des Systems im BIOS.

Die modernen Verwaltungsfunktionen der Intel vPro® Plattform ermöglichen den Fernzugriff auf Geräte, die „headless“ (also ohne Monitor) betrieben werden, zum Beispiel intelligente Verkaufsautomaten, digitale Plakatwerbung oder ferngesteuerte Anzeigetafeln und Intel Unite® Software-Hubs in Konferenzräumen.

Cloud-basierte Verwaltbarkeit

Die Software des Intel® Endpoint-Management-Assistenten (Intel® EMA) bietet IT-Verantwortlichen die Voraussetzungen, um Geräte, die über die Intel® Active-Management-Technik verfügen, außerhalb der Firewall in bekannten Wi-Fi-Netzwerken über die Cloud sicher ferngesteuert zu verwalten.

Whitepaper lesen

Unterstützung für mobile Mitarbeiter und Studenten


Mit einer PC-Flotte, die auf der Intel vPro® Plattform basiert, unterstützen Sie Ihre mobilen Mitarbeiter oder Studenten, die von zu Hause aus arbeiten – dank der einfachen Fernverwaltung der Intel® Active-Management-Technik und des Schutzes vor Sicherheitsbedrohungen durch Funktionen wie Intel® Hardware Shield.

Beschreibung lesen

Für die Anforderungen moderner Mitarbeiter gemacht

Verlassen Sie sich bei der Kontrolle der Geräte Ihrer Firma auf die Fernverwaltbarkeit der Intel vPro® Plattform mit Intel® Active-Management-Technik und Intel® Endpoint-Management-Assistent (Intel® EMA).

Praxisbeispiele

Intel vPro® Plattform trägt in Anwaltskanzlei zum Schutz der Daten bei

Notebooks mit Intel® Core™ vPro® Prozessoren helfen den Mitarbeitern der Anwaltskanzlei Lancaster, Brooks & Welch LLP mobil und gleichzeitig effizient und produktiv zu arbeiten und herausragenden Kundenservice zu bieten.

Praxisbeispiel

Intel vPro® Plattform hilft der Lightbridge Academy, sich auf die Zukunft zu konzentrieren

PCs mit Intel® Core™ vPro® Prozessoren helfen den Mitarbeitern der Lightbridge Academy dabei, effizient und produktiv zu arbeiten und mithilfe von Digitaltechnik schon heute die Führungskräfte von morgen auszubilden.

Praxisbeispiel

Tools für die ersten Schritte mit der Intel® Active-Management-Technik

Intel stellt zahlreiche Ressourcen bereit, die bei der Implementierung der Intel® Active-Management-Technik von Nutzen sind. Mit Schritt-für-Schritt Videos, Leitfäden und Unterstützung durch Experten können Sie die Vorteile der Intel® Active-Management-Technik innerhalb kurzer Zeit und gemäß Ihren Anforderungen nutzen.

Gleich starten

Das Fundament für Business-Computing: die Intel vPro® Plattform


Optimieren Sie Ihre Produktivität mit leistungsstarker und reaktionsschneller Informationstechnik, die für anspruchsvolles Business-Computing ausgelegt ist. Mit Hardware-verstärkten Sicherheitsmechanismen sind Sie Sicherheitsbedrohungen einen Schritt voraus, und mit moderner Managementfunktionalität können Sie die IT-Betriebskosten reduzieren.

Intel® Hardware Shield hilft bei der Bereitstellung einer sicheren Plattformgrundlage

Hacker sind auf der Suche nach neuen angreifbaren Bereichen von PCs, einschließlich des BIOS. Intel® Hardware Shield, exklusiv für die Intel-vPro®-Plattform, reduziert die Angriffsfläche des BIOS und schützt Ihre mobilen Mitarbeiter, egal wohin sie ihren PC mitnehmen.

Erfahren Sie mehr über Intel® Hardware Shield

PC-Lebenszyklus-Management mit dem Intel® Stable-IT-Plattform-Programm (Intel® SIPP)

Das Intel® Stable-Image-Plattform-Programm (Intel® SIPP) ermöglicht einen kalkulierbaren Wechsel von einer Technikgeneration zur nächsten.

Weitere Informationen über das Intel® Stable-IT-Plattform-Programm (Intel® SIPP)

Rechtliche Hinweise1 2 3 4

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Erfordert die Aktivierung der Technik und eine Verbindung zu einem Firmennetzwerk sowie einen für die Intel® AMT vorgesehenen Chipsatz und entsprechende Netzwerkhardware und Software. Bei Notebooks kann es sein, dass über eine VPN-Verbindung, die auf dem Betriebssystem des Hosts basiert, bzw. bei einer Funkverbindung, im Akkubetrieb, im Standby- oder Ruhezustand und bei abgeschaltetem Gerät die Intel® AMT nicht verfügbar ist oder bestimmte Funktionen eingeschränkt sind. Die Ergebnisse können je nach Hardware, Setup und Konfiguration unterschiedlich ausfallen. Weitere Informationen siehe www.intel.de/technology/vpro/index.htm.

2

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Produkt und keine Komponente bieten absolute Sicherheit. Wenden Sie sich an den Systemhersteller oder Einzelhändler, um weitere Einzelheiten zu erfahren, oder besuchen Sie https://www.intel.de.

3

Die KVM-Fernsteuerung (Tastatur, Video, Maus) ist nur in Verbindung mit Intel® Core™ i5 vPro™ und Intel® Core™ i7 vPro™ Prozessoren mit zwei Kernen und aktivem integriertem Grafikcontroller verfügbar. Separate Grafikkarten werden nicht unterstützt.

4

Die beschriebenen Kostensenkungsszenarien sind als Beispiele dafür gedacht, wie ein bestimmtes Produkt mit Intel® Technik unter den genannten Umständen und in der angegebenen Konfiguration zukünftige Kosten beeinflussen und Einsparungen ermöglichen kann. Die Umstände unterscheiden sich von Fall zu Fall. Intel übernimmt keine Garantie für Kosten oder Kostensenkungen.