KI-Machbarkeitsstudie in fünf Schritten

KI-Machbarkeitsstudie in fünf Schritten

KI-Machbarkeitsstudie in fünf Schritten

Während es KI-Algorithmen schon seit vielen Jahren gibt, hat sich die Anwendung KI-basierter Methoden in Unternehmen in der letzten Zeit stark verbreitet. Die zunehmende Verbreitung der KI hat auch die Innovation für die Infrastruktur gefördert. Dies hat enorme Möglichkeiten für IT-Organisationen eröffnet, die intelligentere Entscheidungen treffen und intelligentere Prozesse erarbeiten wollen, die... einen greifbaren geschäftlichen Nutzen bringen. Am Anfang steht dabei eine KI-Machbarkeitsanalyse. Lesen Sie unser Erfolgskonzept in fünf Schritten zu Machbarkeitsanalysen (Proof of Concept) für die Bilderkennung, die Verarbeitung natürlicher Sprache und die voraussagende Instandhaltung, mit den Themen: Ausloten der Möglichkeiten, Problem beschreiben und Profil der Daten erstellen, Lösung konzipieren und bereitstellen, Bewertung des geschäftlichen Nutzens und Skalieren der Machbarkeitsanalyse.

Benchmarks prüfen die Eignung von CPUs für Deep-Learning-Inferenz

Die skalierbare Intel® Xeon® Prozessorreihe ist eine effektive Option für Datenwissenschaftler, die mit ihrer Infrastruktur verschiedene Anwendungen nutzen wollen, ohne dabei in spezielle Hardware investieren zu müssen.

Weitere Infos

Ein Weg von der KI-Theorie zur Realität

Ein Leitfaden für IT-Leiter zum Umgang mit den Herausforderungen und Chancen der Weiterentwicklung von KI-Fähigkeiten.

Weitere Infos

Weitere Informationen über Intel® Deep Learning Boost (Intel® DL Boost)

Die skalierbare Intel® Xeon® Prozessorreihe setzt mit Intel® Deep Learning Boost (Intel® DL Boost) neue Maßstäbe für die KI-Leistung.

Weitere Infos

Videos >