• <Mehr auf Intel.com

Intel® Mobile Communications Software für Mobiltelefone

Intel COMNEON, ein hundertprozentiges Tochterunternehmen von Intel, bietet Software für Intels Mobiltelefonplattformen an. Intel COMNEON hat Forschungs- und Verkaufsniederlassungen in Europa, den USA und Asien. In Zusammenarbeit entwickeln sie mittels innovativer Entwicklungs- und Konfigurationsverwaltungstools herausragende 2G-, 3G- und LTE-Protokollstack-Software.

IMS-Framework

Unser IP Multimedia Subsystem (IMS) bietet zahlreiche Dienste und Anwendungen mit großem Funktionsumfang.

  • Rich Communication Suite RCS
  • Austausch von Videos, Bildern und Dateien
  • Präsenz-, Gruppen- und Listenmanagement
  • Instant Messaging
  • Voice over Long Term Evolution VoLTE
  • Voice-over-IP mit Zusatzdiensten
  • HD-Videokonferenz
  • IMS-Notruf
  • SMS over IP
  • Single Radio Voice Call Continuity SR-VCC
  • Leistungsstarkes Push-to-Talk
  • Voice Call Continuity
  • IMS over Satellite

Überragende IOT-Leistung auf IMS-Netzwerkgeräten aller großen Hersteller.

  • Überragende IOT-Leistung auf IMS-Netzwerkgeräten aller großen Hersteller
    Voll kompatibel mit den Anforderungen der führenden Betreiber
  • Funktioniert auf den verschiedensten Plattformen wie Android, iOS, Windows Mobile, Windows, Linux, MeeGo, BREW und einer Reihe anderer spezieller Betriebssysteme.
  • Enthält eine komplette RCS-Benutzeroberfläche.
  • Modular und skalierbar mit einer voll anpassbaren IMS-Bereitstellung auf Smartphones, Datenkarten, Tablets, PCs, Set-Top-Boxen, M2M und Anwendungen im Automobilbereich.
    Enthält ein umfangreiches Toolkit, einen Testclient sowie entsprechende Testserver-Software zur Ausführung auf einem PC.

IMS - für heute und morgen

Unser IMS-Framework ermöglicht heute die Einführung der ersten komplett IP-basierten Satellitentelefone.
Viele Betreiber haben sich zur Errichtung eines IMS-Netzes für Dienste VoLTE und RCS in den kommenden Jahren verpflichtet.
Unser IMS-Framework wird von zahlreichen großen Netzbetreibern als Referenz beim Testen der Interoperabilität ihrer IMS-Netze verwendet.
Mit dem IMS-Framework können neue, innovative Dienste an Endbenutzer geliefert werden.