Intel® Wireless-Produkte

 

Informieren Sie sich in 90 Sekunden über 802.11ac Wi-Fi

Animationsvideo zu 802.11ac

Bis vor kurzem war der 802.11bgn-Standard für private Zwecke hervorragend geeignet. Aber heute gibt es mehr Nutzer mit mehr Geräten... und die Zahlen werden weiter steigen. Die Menge der produzierten Daten wird größer und komplexer, was mehr Wi-Fi-Kapazität erforderlich macht. Wir präsentieren 802.11ac Wi-Fi. Da dieser Standard im Vergleich zu 802.11n bis zu 6-mal schneller ist, kann er mehr Nutzern auf mehr Geräten an mehr Orten ein besseres Computererlebnis bieten.  

Entdecken Sie den 802.11ac Wi-Fi-Unterschied

Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. Erfordert ein für Intel® WiDi geeignetes System und einen für Intel® WiDi geeigneten Receiver. Die Wiedergabe von 1080p-, Blu-ray*- oder anderen geschützten Inhalten ist bei PCs mit Intel® Core™ Prozessoren der dritten oder vierten Generation nur mit aktivierten integrierten Grafikfunktionen, einem kompatiblen Empfangsgerät und Media-Player sowie installierter Intel® WiDi-Software und installiertem Grafiktreiber möglich. Informieren Sie sich beim Hersteller Ihres PCs. Weitere Informationen siehe www.intel.com/content/www/us/en/architecture-and-technology/intel-wireless-display.html.

2. Erfordert einen Intel® Core™ Prozessor der zweiten Generation, Intel® Software, ein BIOS-Update, einen Intel® Wireless-Adapter sowie eine Internetverbindung. Ggf. ist ein Solid-State-Speicher oder -Laufwerk (oder gleichwertig) erforderlich. Die Leistung kann je nach Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Wenden Sie sich an den Hersteller des PCs, um weitere Einzelheiten zu erfahren.

3. Intel® vPro™ ist eine hochentwickelte Technik und erfordert entsprechende Einstellungen und eine Aktivierung. Die Verfügbarkeit einzelner Funktionen und die Ergebnisse hängen von den Einstellungen und der Konfiguration der Hardware, der Software und der IT-Umgebung ab. Weitere Informationen siehe: www.intel.com/content/www/us/en/architecture-and-technology/vpro/vpro-technology-general.html. 

4. Kein Computer bietet unter allen Bedingungen absolute Sicherheit. Zur Nutzung der bei bestimmten Intel® Core™ Prozessoren integrierten Sicherheitsfunktionen können zusätzliche Software, Hardware, Dienste bzw. eine Internetverbindung notwendig sein. Die Ergebnisse können sich abhängig von der Konfiguration unterscheiden. Weitere Informationen erhalten Sie beim Systemhersteller. Weitere Informationen siehe http://www.intel.com/content/www/de/de/security/security-at-home.html.