Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird für diese Website nicht empfohlen.
Wenn Sie eine Aktualisierung zur neuesten Version Ihres Browsers erwägen, klicken Sie auf einen der folgenden Links.

Virtuell wird reell

Entdecken Sie ein intensiveres, fesselnderes VR-Erlebnis – mit Intel® Technik.

Die neue Erlebnisvielfalt

Durch innovative Intel® Technik wird nicht nur die wahre Bedeutung der virtuellen Realität neu definiert, sondern auch die Erlebnisvielfalt, die sie eröffnet. Einzig und allein Ihre Vorstellungskraft bestimmt, wo die virtuelle Realität ihre Grenzen hat. Erwecken Sie neue Welten zum Leben. 

Im wahrsten Sinne rundum fantastisch

Ein atemberaubendes Computererlebnis erfordert atemberaubende Rechenleistung. Der Intel® Core™ i7 Prozessor liefert die nötige Leistung für faszinierende Spielphysik, detailreiche 360-Grad-3D-Umgebungen, präzise Steuerung und fesselnden 3D-Sound. Wo Ihre Wege Sie auch hinführen, mit Intel® Technik erreichen Sie Ihr Ziel.

Erleben Sie Power pur ›

Das Beste aus allen Welten

Keine Kabel: Keine Einschränkungen! Die Zukunft der Merged Reality, einer Art verschmolzenen Realität, hat begonnen. Erleben Sie das Beste aus allen Welten in einer Verschmelzung aus physischen und virtuellen Umgebungen. Mit einer Fülle von Sensor- und Digitalisierungstechnik der nächsten Generation liefert Intel die Voraussetzungen, damit Merged-Reality-Umgebungen und eine intensiver wahrnehmbare Zukunft Realität werden.

Keine Kabel

Kabellos die Welt entdecken

Die Merged-Reality-Welt brauchen keine Kabel: Benutzer können sich ganz natürlich durch ihre Umgebung bewegen und sie erkunden – ohne Konsolen, ohne Kabel, ohne Controller.

Die Umgebung wahrnehmen

Die Umgebung sicher erkunden

In der Merged Reality hilft moderne Sensortechnik, Zusammenstöße zu vermeiden und kreiert in der virtuellen Welt eine physische Umgebung, die mehr Sicherheit bietet.

Plug & Play

Einfache Verbindung

Dank Intel® RealSense™ Technik benötigen Sie keine externen Sensoren. Setzen Sie einfach Ihr Head-mounted Display auf und los geht‘s.

Keine Wände

Zwei Welten verschmelzen

Merged-Reality-Technik bringt reelle Umgebungen in die virtuelle Realität. So können Sie die Welt um sich herum wahrnehmen, während Sie im virtuellen Raum verbleiben. Sie können Ihre Freunde sehen, mit der virtuellen Welt mit Ihren Händen interagieren und Objekten in der echten Welt ausweichen, ohne Ihr Headset je abzunehmen.

Media Asset with Text Component (RWD)

Der beste Platz im Haus

Ob Sportstadion oder Konzertsaal, VokeVR verschafft Ihnen den besten Sitzplatz. Die Technik bringt Sie nahe an das Geschehen heran, so dass Sie Ihr Lieblingsteam vom Spielfeldrand aus beobachten oder bei einer Aufführung einen exklusiven Blick hinter die Kulissen werfen können. Sie wählen Ihren Blickwinkel selbst und erleben die spannendsten Momente so intensiv wie nie zuvor, unabhängig von dem Gerät, das Sie verwenden. Dies ist keine Zukunftsvision, sondern bereits Realität!

Power für die virtuelle Revolution

Ihre VR-Reise beginnt mit Intel® Technik.

Leistungsstarke VR-fähige Computer und Notebooks

VR-fähige Desktop-PCs, Notebooks und Peripheriegeräte sind keine Science-Fiction, sondern bereits Realität. Ob anspruchsvoller Gamer oder virtueller Newbie, wir haben das richtige Gerät für Sie.

System finden

Zugehörige Techniken

Die Story hinter der virtuellen Realität

In iQ, unserer digitalen Zeitschrift, finden Sie zahlreiche Storys über Spieleentwickler, Produzenten von 360-Grad-Videos und Virtual-Reality-Designer, die mit VR-Technik faszinierende und schier unglaubliche Erlebniswelten kreieren.

Lesen Sie weitere VR-Storys im iQ-Magazin

Produkt- und Leistungsinformationen

1

OCULUS und das OCULUS-Logo sind Marken von Oculus VR, LLC. Intel gibt keine Zusicherungen und leistet keine Gewähr hinsichtlich des Oculus-Kompatibilitätstools, das durch Oculus VR, LLC angeboten wird. Fragen zu diesem Tool sollten direkt an Oculus VR, LLC gerichtet werden. Weitere Informationen finden Sie in den Leistungsbedingungen von Oculus.

 

2

Aussagen zu technischen Funktionen basieren auf Vergleichen von Messdaten der Latenz, Dichte und Schreibzyklen zwischen Arbeitsspeichertechniken, die auf veröffentlichten Spezifikationen von auf dem Markt erhältlichen Arbeitsspeicherprodukten gegenüber internen Spezifikationen von Intel aufgezeichnet wurden.