Wir schreiben Multikopter-Geschichte

Wir führen Sie hinter die Kulissen der diesjährigen „Pepsi Zero Sugar*“-Super-Bowl-LI-Halbzeit-Show und zeigen Ihnen, wie wir es schafften, eine Geschichte machende Multikopter-Show auf die Beine zu stellen. Dreihundert Intel-Multikopter begeisterten die Zuschauer mit einer Synchronflug-Lichtshow für Lady Gagas Halbzeitauftritt – eine Premiere bei dieser Art von Veranstaltung. Sehen Sie, wie Intel dieses faszinierende Erlebnis auf der größten Bühne in den USA wahr werden ließ.

Eine große Show für das große Spiel

In Zusammenarbeit mit Pepsi und der NFL startete unsere innovative Lichtshow mit Intel® Shooting Star™ Drohnen während der „Pepsi Zero Sugar*“-Super-Bowl-LI-Halbzeit-Show. Mehr als 100 Millionen Zuschauer konnten miterleben, wie 300 Drohnen ein faszinierendes Schauspiel mit perfekter Choreografie an den Himmel zauberten.

Weitere Details zu Drohnen-Lichtshows ›

Disneys Magie trifft die Innovation von Intel

Intels Spitzentechnik und die schier unbegrenzte Kreativität von Disney schufen gemeinsam eine neue Wunderwelt der Drohnen-Lichtshows. Das Spektakel lud Gäste von Disney Springs dazu ein, aufzuschauen und sich etwas zu wünschen, während die Intel® Shooting Star™ Drohnen über ihren Köpfen Symbole der Feiertage an den Himmel malten.1

Wie unsere Zusammenarbeit ihren Anfang nahm ›

Wie der Zauber entsteht

Disneys Darbietung „Starbright Holiday Show – An Intel Collaboration“ war die längste Lichtshow, die wir realisierten. Dabei mussten sich 300 Drohnen zwölf Minuten lang in der Luft halten. Die für das achtwöchige Engagement benötigte Technik musste Nacht für Nacht reibungslos funktionieren, um die Marke Disney in dieser faszinierenden Weise am Himmel lebendig werden zu lassen.

Sensationeller Rekord

Unsere speziell für Lichtshows konzipierte Flotte von Intel® Shooting Star™ Drohnen1 stellte 2016 den Guinness-Weltrekord für die meisten gleichzeitig in der Luft befindlichen unbemannten Flugobjekte (Unmanned Aerial Vehicles, UAVs) auf. Nur ein einziges Notebook und ein Pilot waren nötig, um die 500 Drohnen mit ihrer bezaubernden Choreografie aufsteigen zu lassen.

Die Intel® Shooting Star™ Drohne in Aktion ›

Himmlisches Orchester

„Drone 100“ hatte sein öffentliches Debüt beim Vivid-Sydney-Festival, als 100 leuchtende Drohnen unter den atemberaubenden Klängen des Sydney Youth Orchestra einen Formationsflug über dem Hafen darboten.2

So wird Technik zu Kunst ›

Starterlaubnis

Um die erfolgreiche Drone-100-Lichtshow auch in den USA zu präsentieren, war zuerst eine Ausnahmegenehmigung der Federal Aviation Administration (FAA) notwendig. Dann erleuchteten 100 Intel-Drohnen den Himmel über dem kalifornischen Palm Springs.

Entdecken Sie die bahnbrechende Welt der Drohnentechnik

Sehen Sie sich unser Magazin für interessante IT-Trends an, das Ihnen die Menschen und die technischen Errungenschaften vorstellt, die die Welt der Flugdrohnen verändern. Sehen Sie regelmäßig nach, ob es neue Beiträgen über UAVs, Lichtshows usw. gibt.

Lesen Sie die iQ-Storys

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Die Intel® Shooting Star™ Drohne ist die weltweit erste Drohne dieser Art. Sie erfüllt alle technischen Vorschriften der Federal Communications Commission, aber wurde bislang noch nicht wie von der FCC vorgeschrieben autorisiert. Sie darf erst zum Verkauf oder zur Vermietung angeboten bzw. verkauft oder vermietet werden, wenn die Autorisierung erfolgt ist.

2

Intel ist ein wichtiger Partner des Sydney Opera House.