Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird für diese Website nicht empfohlen.
Wenn Sie eine Aktualisierung zur neuesten Version Ihres Browsers erwägen, klicken Sie auf einen der folgenden Links.

Die Technik, die für die Audioaufnahme mit Computern verwendet wird, hat sich in den letzten zehn Jahren erheblich weiterentwickelt. Heute sind das Downloaden oder Online-Streamen von Musik für viele ganz normal. Und wahrscheinlich gehören auch Sie zu dieser Gruppe. Aber nicht jeder weiß, wie viel mehr möglich ist, wenn man die richtigen Musik-Apps und die geeignete Software hat. Wussten Sie zum Beispiel, dass Sie Ihre eigenen Klingeltöne erstellen können? Und wie wäre es, wenn Sie einen eigenen Song aufnehmen? Mit einem Ultrabook™, All-in-One-PC oder Notebook ist dies alles kein Problem.

Warum sollten Sie mit Ihrem Computer Musik aufnehmen?

Es gibt zahlreiche Gründe, warum es für Sie interessant sein könnte, mit Ihrem Computer Musik aufzunehmen oder Audiodateien zu bearbeiten. Hier sind nur einige wenige Beispiele.

  • Eigene Klingeltöne erstellen
  • Eigene Musik aufnehmen
  • Musik mit Familie und Freunden teilen

So erstellen Sie eigene Klingeltöne

Wenn Sie die Auswahl an Klingeltönen, die auf Ihrem Handy vorinstalliert waren, nicht mehr hören können und etwas Einzigartiges wollen, das Ihre Persönlichkeit widerspiegelt, dann gibt es eine Reihe kostenloser Musik-Apps und Audiobearbeitungsprogramme, mit denen Sie selbst Klingel- oder Hinweistöne kreieren können. Dieses nützliche Video zeigt Ihnen, wie Sie Ihre eigenen Klingeltöne erstellen können.

So nehmen Sie mit Ihrem Computer eigene Songs auf

Haben Sie eine Melodie in Ihrem Kopf, die Sie der ganzen Welt vorspielen möchten? Manchmal ist es nur eine Frage der richtigen Ausrüstung, ob Sie Ihre künstlerische Ader zum Ausdruck bringen können. Heute kann mit einem PC Audioaufnahmen in Profiqualität machen. Aber bevor es so weit ist, benötigen Sie zwei wichtige Dinge.

  • Das richtige Mikrofon: Ein Mikrofon bekommen Sie schon für wenige Euro, aber auch für einige tausend. Wie finden Sie heraus, welches am besten funktioniert? Zuerst einmal ist es wichtig, dass Sie sich nicht für ein superbilliges Modell entscheiden, wenn Sie hochwertige Aufnahmen machen wollen. Günstige Mikrofone mögen zwar beim Aufzeichnen einfacher Audiomitteilungen gute Dienste leisten, aber eben nicht, um eine gute Musikperformance aufzunehmen, die sich möglicherweise sogar als Hit entpuppt. Eines der besten Mikrofone, das mit einem Preis von etwa 75 € Ihr Budget schont und auch bei Profis zum Einsatz kommt, ist das Shure* SM57. Mit dem richtigen Adapter können Sie es direkt an die Mikrofonbuchse Ihres Computers anstecken.
  • Die richtige Aufnahme-Software: Mit kostenloser Aufnahme-Software lässt sich einiges erreichen. So ist Audacity* zum Beispiel ein großartiges Programm für Einsteiger, mit dem sich Musik von durchaus akzeptabler Qualität aufzeichnen lässt. Aber wenn Ihnen die Sache ernst ist und Sie verschiedene Instrumente kombinieren, einige eindrucksvolle Effekte dazu mischen und Bearbeitungsfunktionen nutzen möchten, dann sind Sie bei einem Programm wie Pro Tools* besser aufgehoben. Pro Tools gibt es für etwa 450 €, sowohl für Windows* wie auch für Mac*.

So können Sie Musik aufzeichnen, bearbeiten und teilen

Dieses nützliche Videotutorial zeigt, wie Sie Musik direkt mit Ihrem PC aufzeichnen, bearbeiten und weitergeben können. Oder wählen Sie eine der besten Musik-Apps, die Audiodateien für Sie aufzeichnet und in unterschiedlichen Formaten, wie MP3, auf Ihrer Festplatte speichert.

Wenn Sie Musik aufzeichnen möchten und den Kauf eines neuen Computers erwägen, können Sie aus preislich vernünftigen Computern wählen, die perfekt zu Ihrem Lifestyle passen. Besuchen Sie die Intel Produktsuche und wählen Sie das Gerät, das am besten zu Ihnen passt. Oder entscheiden Sie sich noch heute für den Kauf eines neuen Ultrabooks™, der neuesten Kategorie von Computern, die zurzeit in aller Munde sind.

Weitere Informationen

Musiktipps

Videos >