• <Mehr auf Intel.com
Masthead Light

So laden Sie Videostreams herunter

Videostreaming-Websites wie YouTube* und Vimeo* eignen sich hervorragend, um Videos zu kennzeichnen, die Sie sich immer wieder aufs Neue anschauen möchten. Wenn Sie jedoch etwas für persönliche Zwecke aufnehmen oder später anschauen möchten, müssen Sie das Video auf Ihre Festplatte herunterladen. Und bevor Sie damit loslegen, sollten Sie sich vergewissern, dass Sie keine Gesetze brechen. Es gibt eine ganze Reihe von Videostreaming-Websites, die in ihren Leistungsbedingungen darauf hinweisen, dass es Ihnen nicht erlaubt ist, Videos herunterzuladen, wenn Sie diese an andere Personen weitergeben werden. Sobald Sie dies geklärt haben, sollten Sie beim Kauf eines neuen Computers überprüfen, ob er für das Streamen, Herunterladen und Abspielen Ihrer Lieblingsfilme und TV-Serien geeignet ist. In der Intel Produktsuche finden Sie eine Auswahl der besten Geräte.


Kostenlose Spielfilme herunterladen

Ob Sie es glauben oder nicht, eine ganze Menge von Spielfilmen steht kostenlos zum Download zur Verfügung, und das ganz legal! Im Public-Domain-Bereich können Sie aus schier unzähligen Filmen wählen, die von kaum bekannten Meisterwerken bis hin zu weithin bekannten Klassikern reichen. Starten Sie Ihre Suche im Internet Archive. Schauen Sie sich als Nächstes das Angebot von Open Video Project an. Dort finden Sie alles von Dokumentarfilmen über Vorträge bis hin zu historischen Filmen.


Das Beste im Bereich Thought-Leadership herunterladen

TED* („Technology, Entertainment and Design“) ist eine Online-Plattform, die internationale Konferenzen und Präsentationen von zahlreichen führender Köpfen und Tought-Leaders der digitalen Welt ausstrahlt. Sie können TED-Sendungen von der Website streamen oder direkt auf Ihren Computer laden, indem Sie auf den Download-Button klicken, der sich auf der Website unterhalb jedes Videos befindet. Sie haben die Möglichkeit, die Sendung in geringer, Standard- oder hoher Auflösung herunterzuladen. Sollten Sie ein heruntergeladenes TED-Video erneut posten wollen, müssen Sie einige Richtlinien beachten, aber so lange Sie das Video nur zu persönlichen Zwecken herunterladen, brauchen Sie sich darüber keine Gedanken zu machen.


Video-Podcasts herunterladen

Wenn Sie sich gerne mit unterschiedlichen Ansichten und Meinungen auseinandersetzen, gibt es im Internet jede Menge Material – einschließlich Video-Podcasts (die gelegentlich auch als Vlogs oder Vidcasts bezeichnet werden) von Unternehmern und Inhabern kleiner Firmen – das Sie sich nach der Veröffentlichung direkt in Ihren E-Mail-Posteingang liefern oder automatisch auf Ihren PC herunterladen lassen können. Sobald Sie einen für Sie interessanten Video-Podcast gefunden haben, können Sie durch Ihre Registrierung sicherstellen, dass Sie ihn im Format Ihrer Wahl erhalten.


Sie möchten Videostreams von Netflix* herunterladen? Daraus wird wohl nichts!

Wenn Sie eine Software suchen (ob Freeware oder kostenpflichtiges Programm), um Spielfilmstreams von Sites wie Netflix* oder Hulu* herunterzuladen, werden Sie kein Glück haben. Die meisten kostenpflichtigen Sites haben durch spezielle Funktionen zum Schutz vor Datenpiraterie dafür gesorgt, dass solche Downloads nicht möglich sein. Wenn Sie einen Film anschauen möchten, der auf einer dieser Movie-Websites angeboten wird, dann sollten Sie sich entweder anmelden oder den Film kaufen.


Ihr Erfolg beim Herunterladen von Videostreams hängt davon ab, ob Sie die richtige Methode und das richtige Software-Programm verwenden. Allerdings sind diese Aspekte bei weitem nicht so wichtig wie die Nutzung eines Computers, der schnell genug ist, um den Download verzögerungsfrei zu verarbeiten und den Film oder die TV-Sendung in hoher Auflösung abzuspielen. Schauen Sie sich in der Intel Produktsuche um, welche Ultrabooks™, All-in-One-PCs und Notebooks zur Auswahl stehen und finden Sie das Gerät, das perfekt zu Ihren Bedürfnissen passt. Sobald Sie mit der richtigen Technik ausgerüstet sind, steht einem erstklassigen Streaming-Erlebnis nichts mehr im Weg!

Weitere Informationen

Ultrabook™: anschauen und bestellen

  • ASUS TAICHI* 21

    Dieser mit zwei Displays ausgestattete Computer bietet bei Bedarf die Leistung eines Notebooks und auf Wunsch die praktischen Eigenschaften eines Tablets.

  • Dell XPS* 12

    Einerseits Notebook. Andererseits Tablet. Dieses 12" große 2in1 Ultrabook™ vereint ein schickes Windows*-8-Touch-Tablet mit einem leistungsstarken Notebook.

  • Lenovo IdeaPad* Yoga

    Im Notebook-Modus produktiv. Im Tablet-Modus einen Schritt voraus. Im Zeltmodus einzigartig. Im Standmodus eindrucksvoll präsentiert.

  • Sony VAIO* Duo 11

    Das Beste aus beiden Welten: ein vollwertiges Full-HD-Notebook und ein Touchscreen-Tablet. Vereint in einem kompakten, mobilen Design und jederzeit im Nu für Sie bereit.

  • Acer Aspire S7*

    Acers flachstes und leichtestes Ultrabook™ mit Touchscreen. Dieser Computer eröffnet Ihnen faszinierende neue Möglichkeiten, die Sie bislang wohl für unvorstellbar hielten.