• <Mehr auf Intel.com

So funktioniert das Downloaden von Musik

Denken Sie darüber nach, einen neuen Computer zu kaufen, aber wissen Sie nicht, wie Sie Musik auf Ihr neues Gerät herunterladen können?

Kein Problem!

Es gibt unterschiedliche Möglichkeiten, wie sich neue Musik auf Ihren Computer oder ein anderes Gerät übertragen lässt, damit Sie Ihre Lieblingsmusik jederzeit genießen können.

Sie haben zwei Möglichkeiten:

  1. Entweder laden Sie die Musik direkt auf Ihr Gerät herunter, oder
  2. Sie verwenden einen Streaming- oder Cloud-basierten Dienst, der quasi zu Ihrem persönlichen Radiosender wird und nur Ihre Lieblingsmusik spielt.

Jede Methode hat ihre Vor- und Nachteile. 

So funktioniert das Downloaden von Musik

Auf Ihren Computer heruntergeladene Musik braucht zwar Speicherplatz, ist dafür aber jederzeit verfügbar, selbst wenn Sie nicht online sind. Diese Lösung eignet sich hervorragend, wenn Sie auf Reisen sind oder an einem Ort, an dem es keine zuverlässige (oder kostenlose) Internetverbindung gibt. Sie können die Musik entspannt genießen, ohne sich um die Verbindung Gedanken zu machen.


Eine Download-Möglichkeit bietet Xbox Music*, das iTunes-Äquivalent in der Windows*-8-Welt. Die App ist großartig und kinderleicht zu bedienen.

Gehen Sie einfach zum Startbildschirm und wählen Sie die Musik-Kachel. Sobald Xbox Music gestartet ist, können Sie die verfügbaren Optionen wie in jeder anderen Windows-8-App durchsuchen. Suchen Sie „Top-Musik“ und wählen Sie die Option aus. Die Standardeinstellung zeigt die Künstler mit den höchsten Verkaufszahlen, aber wenn Sie auf „Künstler“ tippen oder klicken, können Sie als Alternative zu „Songs“ wechseln.

Man würde annehmen, dass man einen Song, den man kaufen möchte, einfach auswählt; dem ist aber nicht so, denn durch das Auswählen eines Songs wird die Streaming-Wiedergabe geöffnet. Um einen Song zu kaufen, damit Sie ihn auch ohne Internetverbindung jederzeit anhören können, müssen Sie die Infobox nach rechts verschieben, bis eine entsprechende Schaltfläche angezeigt wird.

Wählen Sie „Song kaufen“. Wenn Sie bereits einen Xbox-Account haben, können Sie den Kauf direkt bestätigen. Andernfalls benötigen Sie nur ein bis zwei Minuten, eine Kreditkarte und Ihre Adresse, um einen Account einzurichten.

Auswählen, anhören, genießen. Einfach und unkompliziert!

So streamen Sie Musik

Streaming-Dienste geben Ihnen Zugang zu einer schier unbegrenzten Wiedergabeliste. Zu den beliebtesten Musikstreamingsites gehören Spotify* und Rdio*. Es ist zwar fantastisch, dass Sie beliebige Musik anhören können, allerdings funktioniert dies nur, wenn eine Internetverbindung besteht.

Auf Ihrem Kindle* können Sie die Pandora-App verwenden, wenn Sie in einem Wi-Fi-Netzwerk sind. So können Sie Musik hören, während Sie ein E-Book lesen, ohne sich Gedanken um die relativ geringe Speicherkapazität der Amazon-Kindle-Geräte zu machen.

Auf einem iPad* stehen Ihnen mehrere Möglichkeiten zur Verfügung: Mit iTunes* können Sie gekaufte Musik anhören oder Songs direkt von Pandora oder Spotify streamen. Außerdem gibt es eine riesige Auswahl an Internet-basierten Radiosendern. Mit einer App wie I Heart Radio* können Sie Ihren Lieblingsradiosender ohne Tuner genießen, wobei die Auswahl von Indie-Rock aus Los Angeles bis hin zu Jazz aus New Orleans reicht.

2in1-Geräte bieten noch mehr Optionen. Wenn Sie ein Ultrabook™ mit Windows* 8 haben, können Sie auch die supereinfache Win8-App von TuneIn Radio* verwenden.

TuneIn-Kachel auf Windows*-8-Startbildschirm

Um mit TuneIn Internet-Radiostationen zu finden, wählen Sie einfach die entsprechende App-Kachel auf dem Startbildschirm:

Jazz-Kanäle auf TuneIn

Wählen Sie anschließend den Musiktyp, der Ihnen am besten gefällt. Wenn Sie zum Beispiel Jazz auswählen, wird eine riesige Auswahl an Songs angezeigt, die alle kostenlos und live verfügbar sind:

KUVO Denver auf TuneIn

Wenn Sie den in Denver ansässigen Jazz-Sender RM KUVO hören wollen, wählen Sie einfach die entsprechende Kachel und genießen Sie den Sound:

 

 

 


Ein iPhone* funktioniert gleich wie ein iPad. Wenn Sie online sind oder Ihr Netzwerk verwenden wollen, können Sie Pandora, Spotify, Rdio oder einen Internet-Radiosender nutzen. Ihre Lieblingsmusik ist auf Ihr Gerät geladen? Dann probieren Sie die Zufallswiedergabe von iTunes aus!

Wenn Sie ein Android*-Smartphone haben, funktioniert es ähnlich, allerdings ohne iTunes. Stattdessen können Sie Apps wie Double Twist* oder PowerAmp* zusätzlich zu Pandora, Spotify oder Rdio verwenden. Diese Methode ist genauso einfach, und wenn Sie I Heart Radio bevorzugen, ist auch dies möglich.

Downloaden oder Streamen: Sie haben die Wahl!

Unabhängig davon, ob Sie ein Smartphone, ein Tablet oder ein topaktuelles 2in1 Ultrabook™ haben: Wenn Sie Musik hören wollen, können Sie aus zahlreichen großartigen Möglichkeiten wählen. Viel Spaß beim Musikhören!

Weitere Informationen

Ultrabook™: Entdecken Sie unterschiedliche Modelle!

Vergleichen Sie Prozessoren, Notebooks und 2in1-Geräte, wie das Ultrabook™. Finden Sie noch heute Ihren neuen PC!

Intel Produktsuche >

Ultrabook™: anschauen und bestellen

  • ASUS TAICHI* 21

    Dieser mit zwei Displays ausgestattete Computer bietet bei Bedarf die Leistung eines Notebooks und auf Wunsch die praktischen Eigenschaften eines Tablets.

  • Dell XPS* 12

    Einerseits Notebook. Andererseits Tablet. Dieses 12" große 2in1 Ultrabook™ vereint ein schickes Windows*-8-Touch-Tablet mit einem leistungsstarken Notebook.

  • Lenovo IdeaPad* Yoga

    Im Notebook-Modus produktiv. Im Tablet-Modus einen Schritt voraus. Im Zeltmodus einzigartig. Im Standmodus eindrucksvoll präsentiert.

  • Sony VAIO* Duo 11

    Das Beste aus beiden Welten: ein vollwertiges Full-HD-Notebook und ein Touchscreen-Tablet. Vereint in einem kompakten, mobilen Design und jederzeit im Nu für Sie bereit.

  • Acer Aspire S7*

    Acers flachstes und leichtestes Ultrabook™ mit Touchscreen. Dieser Computer eröffnet Ihnen faszinierende neue Möglichkeiten, die Sie bislang wohl für unvorstellbar hielten.