Support

RAID-Volume-Daten verifizieren und reparieren


Letzte Überprüfung: 24-Feb-2017
Artikel-ID: 000006401

Der RAID-Volume-Daten-Verifizierung identifiziert uneinheitliche oder fehlerhafte Daten auf einem RAID 0-, RAID 1, RAID 5 oder RAID 10-Volume.

RAID-Volume Überprüfung und Reparatur von Daten identifiziert und uneinheitliche oder fehlerhafte Daten auf einem RAID 1, RAID 5- oder RAID 10-Volume.

Im folgenden wird beschrieben, was geschieht, für die einzelnen RAID-Ebenen:

 
RAID-LevelÜberprüfen SieDie Überprüfung und Reparatur
RAID 0Fehlerhafte Blöcke werden identifiziert.N/Z
RAID 1Fehlerhafte Blöcke werden identifiziert.Fehlerhafte Blöcke werden neu zugeordnet.
 Daten auf dem Spiegellaufwerk werden mit Daten auf dem Quelllaufwerk verglichen.Wenn die Daten auf dem Spiegellaufwerk nicht mit den Daten auf dem Quelllaufwerk übereinstimmen, werden die Daten auf dem Spiegellaufwerk mit den Daten auf der Quelle überschrieben.
RAID 5Fehlerhafte Blöcke werden identifiziert.Fehlerhafte Blöcke werden neu zugeordnet.
 Parität wird neu berechnet und im Vergleich zu der gespeicherten Parität für diesen Streifen verglichen.Falls die neu berechnete Parität nicht mit die gespeicherte Parität übereinstimmt, wird die gespeicherte Parität durch die neu berechnete Parität überschrieben.
RAID 10Fehlerhafte Blöcke werden identifiziert.Fehlerhafte Blöcke werden neu zugeordnet.
 Daten auf dem Spiegellaufwerk werden mit Daten auf dem Quelllaufwerk verglichen.Wenn die Daten auf dem Spiegellaufwerk nicht mit den Daten auf dem Quelllaufwerk übereinstimmen, werden die Daten auf dem Spiegellaufwerk mit den Daten auf der Quelle überschrieben.

- Diese Information ist eine Kombination von menschlicher und computerunterstützter Übersetzung des Originalinhalts. Dieser Inhalt wird nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden.

Dieser Artikel bezieht sich auf: