Support

Notwendigen Informationen zur Garantie Anforderung von Intel® Prozessoren


Letzte Überprüfung: 28-Jan-2017
Artikel-ID: 000007064

Gehen Sie vor dem Anruf bei Intel für den Garantie-Support wie folgt auf das garantieanforderungsverfahren vorzubereiten.

  1. Überprüfen Sie, ob der Prozessor oder eine andere Systemkomponente ausgefallen ist
  2. Bestimmen Sie Ihr Ansprechpartner für garantieleistungen
  3. Erfragen Sie die erforderlichen Produktinformationen


Überprüfen Sie, ob der Prozessor oder eine andere Systemkomponente ausgefallen ist

  1. Befolgen Sie diese Fehlerbehebungsschritte durch , um festzustellen, ob der Prozessor oder eine andere Systemkomponente ausgefallen ist.
  2. Beheben von fehlerhaften Prozessor an, stellen Sie sicher, dass Ihr Prozessor durch eine Garantie abgedeckt ist.


Bestimmen Sie Ihr Ansprechpartner für garantieleistungen

  • Intel® Einzelhandelsprozessoren: werden in eindeutig gekennzeichneten einzelverpackungen verkauft. Tragen Sie in der Regel eine 3-Jahres-Garantie direkt von Intel.
  • Intel® Großhandelsprozessoren (Tray- oder OEM) Prozessoren: nicht in Einzelhandelsschachteln verkauft. Wiederverkäufer und Systemhersteller wie HP *, Dell * oder Gateway * nehmen üblicherweise eine Vorinstallation dieser Prozessoren in Systemen.
    Intel bietet keine direkten garantieleistungen für Großhandelsprozessoren.

    Falls Ihr Prozessor über den Großhandel verkauft wurde, müssen Sie Ihren Systemhersteller oder Fachhändler für den Garantie-Support wenden.

    Wenn Sie ein Intel® Xeon Phi™ Produkt haben, ist die Garantie für dieses auf 1 Jahr beschränkt.

    Wenn Sie nicht sicher, ob Sie sich bitte an den Wiederverkäufer oder Intel sind, kann Intel der korrekte Ansprechpartner für garantieleistungen, die basierend auf Ihrem Prozessor und den Lüfter/Kühlkörper-Kennzeichnungen (siehe unten) überprüfen Sie dabei zu unterstützen.

    Antworten auf häufig gestellte Fragen zu den Garantierichtlinien von Intel finden Sie unter Hinweise zur Garantie .


Erfragen Sie die erforderlichen Produktinformationen
Falls Ihr Prozessor eine Intel Garantie qualifiziert haben, bereiten Sie sich die folgende Informationen angeben:

  1. Modell des Mainboards der defekte Prozessor installiert war.
  2. Die Modellnummer aller alternativen Teile wurden verwendet, um der defekte Prozessor (z. B. ein zweites PC-Mainboard oder ein anderer Prozessor) zu bestätigen.
  3. Die Kennzeichnungen oben auf dem defekten Prozessor und den Lüfter/Kühlkörper des Prozessors. Unten finden Sie Prozessor- und Lüfterkennzeichnungen Informationen.
    HinweisIntel verlangt möglicherweise den Kaufbeleg bevor eine garantieanforderung weitergeleitet.
     

    Weitere Informationen wenden Sie sich an Intel Kundensupport.


Prozessor-Kennzeichnungen
Notieren Sie sich die Informationen von den Zeilen 1-6 (Siehe Abbildungen 1 oder 2 unten). Der Standort der gewisse Kennzeichnungen angebracht sind (z. B. die Prozessornummer), variiert je nach Prozessortyp.

HinweisSie müssen diese Kennzeichnungen auf dem Prozessor, nicht die Kennzeichnungen auf dem Verpackungsetikett ergreifen.
 


Abbildung 1: Kennzeichnungen für die meisten Prozessoren

Processor markings for most processors


Abbildung 2: Kennzeichnungen für ältere Prozessoren

Processor markings for older processors

 

Lüfterkennzeichnungen
Notieren Sie sich die Teilenummer und den Hersteller finden Sie oben am Lüfter. Die Teilenummer ist normalerweise die erste Nummer und fängt mit einem hatte ' oder 'C'. Der Name des Prozessorherstellers ist Sie unten auf dem Etikett (z. B. Nidec, Fujikura, Sanyo-Denki und Delta).
 

Ähnliche Themen
Identifizieren meines desktop-Prozessors und der Lüfterkennzeichnungen für Garantieanträge
Häufig gestellte Fragen zum Desktop-Prozessor-Garantie
Intel® Xeon Phi™, ein Jahr Garantie-Anweisung

- Diese Information ist eine Kombination von menschlicher und computerunterstützter Übersetzung des Originalinhalts. Dieser Inhalt wird nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden.

Dieser Artikel bezieht sich auf: