Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird für diese Website nicht empfohlen.
Wenn Sie eine Aktualisierung zur neuesten Version Ihres Browsers erwägen, klicken Sie auf einen der folgenden Links.

Support

Wie trage ich die Wärmeleitpaste (TIM)


Letzte Überprüfung: 07-Jun-2016
Artikel-ID: 000005576

Wärmeleitpaste (TIM) bietet effiziente thermal Informationsaustausch zwischen dem Prozessor Integrated Heat Spreader (IHS) und den Lüfter/Kühlkörper. Die Installation des TIM ist entscheidend für den Erfolg von dem Prozessor und dem Lüfter/Kühlkörper-Integrationsprozess.

Besuchen Sie Intel® Prozessor Installation Center Weitere Informationen zur Integration von desktop-Prozessoren.

Klicken Sie auf auf die Fragen, um den Inhalt zu erweitern:

Wann ist zusätzliche TIM nicht erforderlich?

Die meisten thermal-Lösungen für Intel® Boxed Desktopsysteme Prozessoren das TIM bereits im Lieferumfang von angewendet, an das Ende der Lüfter/Kühlkörper in einem 3-Bar Anwendung.

HinweisWenn Ihre Lüfter/Kühlkörper TIM vorab angewendet wurde, ist, erübrigt zusätzliche TIM anwenden. Berühren Sie nicht das TIM. Das TIM foreign Stoffen präsentieren kann Wirkung der die Wärme Kontakt reduzieren.

 

Fan heat sinkDo not touch the Thermal interface material

Wann ist eine erneute Anwendung des TIM erforderlich?

Eine gute Richtlinie ist, das TIM zu ersetzen, wenn Sie den Prozessor oder das Lüfter/Kühlkörper neu installieren.

  • Eine korrekte Anwendung des TIM ist entscheidend für den Erfolg der thermolösung.
  • Failure trage ich die WÄRMELEITPASTE kann dazu führen, dass den Prozessor heruntergefahren oder ineffizient Betrieb.
  • Wenn das TIM korrekt installiert werden kann zur Überhitzung des Prozessors führen.
Wo kann ich TIM kaufen?

Sie können TIM Ersatz Kits beim Intel Kundensupport bestellen:

  • Teilenummer G15816-001 für das Kissen Pack.
Sie können auch TIM von Retail Sites wie Newegg * oder anderen online-Händler bestellen.
Wie trage ich die WÄRMELEITPASTE
Schritt 1Do not to touch the gold contacts at the bottom of the CPUReinigen Sie und installieren Sie den Prozessor

Achten Sie darauf, dass Sie nicht die Goldkontakte am unteren Rand der CPU tippen.

step 1aMit einem weichen, Trocknen Sie Tuch oder Gewebeproben, entfernen Sie zuvor hinzugefügte Wärmeleitpaste. Stellen Sie sicher, dass die integrierter Wärmeverteiler von Öl, Staub und alle anderen Rückstände kostenlos ist.
HinweisErsetzen Sie das TIM an. Fügen Sie neue TIM auf dem laufenden verwendete TIM nie hinzu.
Step 1bInstallieren Sie den Prozessor in den Sockel ein. Wenn Sie Fragen dazu, wie Sie den Prozessor installiert haben, finden Sie unter Videos unter Verwandte Themen .
Schritt 2step 2aDas TIM vorbereiten

Wenn Sie eine Spritze verwenden, öffnen Sie den Tipp von Torsion aus der erreicht.

Step 2bFügen Sie das TIM von der Spritze in die Mitte der Prozessor integrated Heat Spreader Fläche ein.
Schritt 3step 3aWenn Sie ein Paket Kissen verwenden, schneiden Sie das Paket auf die schwarze gepunktete Linie.
step 3bVerzichten Sie des TIM von der Pack speziell auf die Mitte des der prozessoroberfläche.
step 3c

Dieses Bild zeigt die ungefähre Höhe, Prozessor Oberschale zugewiesen werden soll. Wenn ein speziell Pack verwenden zu können, bleibt einige Restwert TIM-Package.

Wenn der Prozessor betrieben wird, verteilt die Hitze des TIM über Wärmeverteiler des Prozessors integrierten oben und unten auf dem Lüfter/Kühlkörper.

Schritt 4step 4Installieren Sie den Kühlkörper

Wenn Sie dazu, wie Fragen Sie den Kühlkörper zu installieren, finden Sie unter Videos unter Verwandte Themen.

 

Ähnliche Themen
Prozessor-installationsvideo für den LGA1156, für den LGA1155 und LGA1150-Sockel
Installation und die Integration von LGA1150-Sockel-Prozessoren
Prozessor-Installation Center
Installation und die Integration von LGA2011-Sockel-Prozessoren

- Diese Information ist eine Kombination von menschlicher und computerunterstützter Übersetzung des Originalinhalts. Dieser Inhalt wird nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden.