Support

Identifizieren Sie Ihren Intel® Grafik-Controller


Letzte Überprüfung: 03-Feb-2017
Artikel-ID: 000005510

Wählen Sie Ihr Betriebssystem oder eine Methode aus den folgenden Abschnitten, und befolgen Sie die Anleitungen zur Identifizierung Ihres Intel® Grafikcontrollers.

Klicken Sie auf oder dem Thema:

Windows® 10
  1. Mit der rechten Sie Maustaste im Desktop und wählen Sie die Display-Einstellungen.

  2. Klicken Sie auf Advanced display-Einstellungen:

    advanced display settings

  3. Klicken Sie auf die Display-Adapter-Eigenschaften:

    display adapter properties

  4. Finden Sie in der Grafik-Controller-ID, die im Abschnitt " Adaptertyp " von der Registerkarte " Adapter " angezeigt:

    graphics controller identifier

Windows 8 *
  1. Wenn Sie nicht im desktop-Modus befinden, wählen Sie die Desktop -Kachel aus.

  2. Mit der rechten Sie Maustaste im Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung.

  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

    advanced settings

  4. Finden Sie die Grafik-Controller-ID, die im Abschnitt " Adaptertyp " von der Registerkarte " Adapter " angezeigt.

    graphics controller identifier

Windows 7 *
  1. Mit der rechten Sie Maustaste im Desktop und wählen Sie Bildschirmauflösung.

  2. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

    advanced settings

  3. Finden Sie die Grafik-Controller-ID, die im Abschnitt " Adaptertyp " von der Registerkarte " Adapter " angezeigt.

    graphics controller identifier

Windows Vista *
  1. Mit der rechten Sie Maustaste im Desktop und wählen Sie Anpassen.

  2. Klicken Sie auf Anzeigeeinstellungen.

  3. Klicken Sie auf Erweiterte Einstellungen.

  4. Finden Sie die Grafik-Controller-ID, die im Abschnitt " Adaptertyp " von der Registerkarte " Adapter " angezeigt.

    graphics controller identifier

Andere Identifizierungsmethoden bereit

Sie können andere Methoden zur Identifizierung der Grafikprodukte auf Ihrem Computer. Es wird nicht diese Methoden für Anfänger empfohlen.

  • Führen Sie das Systemidentifizierungsprogramm Intel®. Das Utility erkennt automatisch die Komponenten, Betriebssystem und die Treiberversionen auf Ihrem Computer.

  • Mit der rechten Maustaste im Desktops und wählen Sie Grafikeigenschaften. Navigieren Sie auf die Registerkarte Optionen und Support Blick Untermenü Information Center für Accelerator In Use.

  • Gehen Sie zu den Geräte-Manager (Start > Systemsteuerung > Geräte-Manager) und wählen Sie das Intel® unter Grafikkarteaufgelisteten.

  • Führen Sie Dxdiag (Start > ausführen > Dxdiag) und notieren Sie sich die Name und Version der Display-Abschnitten.

  • Verwenden der POST-Bildschirm. Wie ältere Computer beginnen, können sie der Name des Grafikprodukts während der Power-On-Self-test (POST) an. Klicken Sie auf die Pause/Untbr -Taste, um Post-VORGANGS zu unterbrechen und nutzen den Produktnamen.

Erweiterte Identifizierungsmethoden bereit
  1. Mit der rechten Maustaste im Desktops und wählen Sie Eigenschaften.

  2. Klicken Sie auf der Registerkarte " Einstellungen ".

  3. Klicken Sie auf Advanced.

  4. Klicken Sie auf das Register " Adapter ". Der Grafik-Controller ist in den Abschnitt " Adaptertyp " aufgeführt.

 
Ähnliche Themen
Intel® Treiberaktualisierungs-Software
Erkennungsprogramm für Chipsätze Intel®
Häufig gestellte Fragen zum Intel® Grafiktreiber
Manuell installieren Sie einen Intel® Grafik-Treiber in Windows® 10 oder Windows 8 * / 8.1 *

- Diese Information ist eine Kombination von menschlicher und computerunterstützter Übersetzung des Originalinhalts. Dieser Inhalt wird nur zur allgemeinen Information bereitgestellt und sollte nicht als vollständig oder fehlerfrei betrachtet werden.

Dieser Artikel bezieht sich auf: