Masthead Light

Ermitteln, konfigurieren und verwalten

Mit Intel® Setup- und Konfigurationssoftware (Intel® SCS)

Die Intel® Setup- und Konfigurationssoftware (Intel® SCS) ist eine modulare, plattformunabhängige Lösung für die sichere Ermittlung, Aktivierung und Verwaltung von Intel® Funktionen in Unternehmen. Sie eröffnet IT-Abteilungen den Nutzen wichtiger Funktionalität, die auf Business-Client-Plattformen ausgelegt ist.

 

 

 

 

 

Intel® Active-Management-Technik

Unlock Intel® Active Management Technology

Mit der Intel SCS können IT-Abteilungen Funktionen der Intel® AMT – wie KVM-Fernsteuerung, „Fast Call for Help“ (schnelle Anforderung von Hilfe), kontrolliertes Beenden des Betriebssystems, Präsenz von Managementagenten und vieles mehr – aktivieren und nutzen.

Intel® Solid-State-Laufwerke der Pro-1500-Reihe

Mehr über Intel® Solid-State-Laufwerke der Pro-1500-Reihe erfahren

Mit der Intel SCS können IT-Abteilungen die Systeme der Benutzer ferngesteuert überwachen, um Probleme mit Intel® Pro-1500-SSDs schnell und einfach zu diagnostizieren. Sogar der Laufwerkszustand lässt sich ermitteln, um proaktiv Verwaltungs- und Überwachungsmaßnahmen zu ergreifen.

Flexibles und modulares Framework mit hoher Benutzerfreundlichkeit

Modulares Framework mit hoher Benutzerfreundlichkeit

Mit dem neuen modularen Framework der Intel SCS kann können IT-Abteilungen nun Funktionen zu ihrer Infrastruktur hinzufügen, um den betrieblichen Integrationsprozess zu vereinfachen.

Inhaltskatalog