• <Mehr auf Intel.com
Masthead Light

Intel® Softwaredistribution für Apache Hadoop*

Teil der Intel® Software für Rechenzentren

Intel® Software für Rechenzentren  |  Intel-Distribution für Apache Hadoop – Überblick 

Lösungen   |   Bezugsquellen   |   Schulung   |   Support

 

Intel® HPC-Softwaredistribution für Apache Hadoop*

Hohe Leistung und Skalierbarkeit für Big-Data-Storage
Die Intel® HPC-Softwaredistribution für Apache Hadoop* kombiniert die Leistungskapazität der Intel® Enterprise-Edition für Lustre mit der Produktivität und Sicherheit der Intel® Softwaredistribution für Apache Hadoop*. Dank dieser leistungsstarken Kombination können die Benutzer ihre MapReduce*-Anwendungen ohne Änderungen direkt mit der gemeinsamen, schnellen Storage-Architektur auf Lustre-Basis nutzen. Dadurch wird die Leistungsfähigkeit von MapReduce-Tasks optimiert und die Datenspeicher sind schneller, besser skalierbar und leichter zu verwalten.

Die Big-Data-Herausforderung
Unternehmen und Einrichtungen in aller Welt blicken auf die zu erwartenden Vorteile und Herausforderungen durch Big Data. Doch bevor sich die Anwender dieses nahezu grenzenlose Potenzial, das in ihren Daten steckt, erschließen können, müssen sie über kostengünstige, skalierbare und leistungsstarke Softwarewerkzeuge für die Analyse und Verwaltung ihrer Daten verfügen.

Marktführende Datenspeicherung
Das Aufgabenprofil für High-Performance-Computing hat sich erweitert. Heutige HPC-Nutzer verlangen nach einem Framework von Anwendungen, die eine Analyse riesiger, durch komplexe Simulationen erzeugter Datenmengen gestattet. Lustre kann als das am häufigsten eingesetzte Dateisystem für HPC eine entscheidende Rolle für diese datenintensiven Anwendungen spielen. Daneben erlangt Apache Hadoop* als das Framework der Wahl für die Big-Data-Analyse ebensolche Bedeutung. Hadoop verwandelt enorme Datenmengen in verwaltbare, verteilte Datensets, die einer Analyse durch Anwendungsprogramme leichter zugänglich sind.

Zugang zu Big-Data-Erkenntnissen
Wenn Einrichtungen zugleich Lustre und Hadoop innerhalb einer gemeinsamen HPC-Infrastruktur implementieren, schaffen sie dadurch eine hochleistungsfähige Basis für die Analyse riesiger Mengen unstrukturierter Daten. Hadoop-Nutzer können direkt von Hadoop aus auf Lustre-Dateien zugreifen, ohne sie in die Hadoop-Umgebung zu kopieren. Lustre in Kombination mit Hadoop einzusetzen, vereinfacht die Datenspeicherverwaltung, da anstelle eines partitionierten und schwer zu verwaltenden Datenspeichers eine einzige Instanz eines Lustre-Dateisystems vorliegt. So können Sie Ihre Datenspeichersysteme mithilfe der Intel® HPC-Softwaredistribution für Apache Hadoop* produktiver nutzen.

Infografik zur Intel® HPC-Softwaredistribution für Apache Hadoop*

 

Besuchen Sie die Seite „Bezugsquellen“ oder wenden Sie sich an hpdd-sales@intel.com, wenn Sie weitere Informationen über die Intel® HPC-Softwaredistribution für Apache Hadoop* wünschen.

Intel®-Lösungen für Lustre* – Ressourcen

Mehr anzeigen

Diskussionen