• <Mehr auf Intel.com

Durch intelligente Verkaufsmöglichkeiten bieten Sie Ihren Kunden ein einzigartiges Shopping-Erlebnis

Lösen Sie mit der Technologie von Intel® Begeisterungsstürme aus

Blond woman making selections from a vending machine

Bieten Sie intelligentere Shopping-Erlebnisse

Der Duft von warmem, frischem Kaffee und die Geräuschkulisse einer gut gefüllten Kaffeestube bringen Sie dazu, einen Blick um die Ecke zu werfen. Aber anstelle eines Barista werden Sie von einem intelligenten Verkaufsautomaten begrüßt, der jeden Aspekt einer Kaffeestube in der Gegend nachahmt – inklusive hervorragendem Kaffee. Das gibt es wirklich. Mit Costa Coffee wird der Verkauf zu einem Erlebnis für alle Sinne >

Die modernen, intelligenten Verkaufssysteme haben mit den gewöhnlichen Snackautomaten aus Ihrer Kindheit wenig zu tun. Die Verkaufstechnologie entwickelt sich schnell weiter, und neue Automaten binden Kunden wie nie zuvor dank Touchscreen-Steuerung, Video-, Audio- und Duftfunktionen, gestenbasierter Interaktion und bargeldloser Bezahlung. Erfahren Sie mehr über die Entwicklung im Bereich des intelligenten Verkaufs, und lesen Sie diesen Bericht, in dem eine (CAGR)1 Wachstumschance mit einer kumulierte jährliche Wachstumsrate von 49 % prognostiziert wird.

Anwendungsbeispiele aus dem echten Leben:
Interaktive Verkaufslösung von Pepsi >

Intelligente „IT-für-unterwegs“-Lösung >

„Intelligent“ bedeutet verbunden, verwaltet und sicher

Ein intelligentes Verkaufssystem ist mit dem Internet oder einem Netzwerk verbunden, wird per Fernzugriff über eine zentrale Konsole verwaltet und ist sicher vor Hackerangriffen. Auf Basis der Intel®-Architektur und mithilfe leistungsstarker Technologien von Intel bietet diese neue Art anpassbarer und bindender Verkaufssysteme unglaubliche Erlebnisse – aktives Verkaufen von Produkten, direkter Kontakt mit dem Kunden, Analysieren von Ergebnissen, proaktive Berichterstellung, Selbstüberwachung und mehr.

Intel Verkaufstechnologie im Betrieb >

Intelligentes Verkaufen erweitert Ihre Vertriebskanäle

Durch Ihre Initiativen auf allen Vertriebskanälen genießen Ihre Kunden ein konsistentes und nahtloses Erlebnis unabhängig von dem verwendeten Gerät oder Vertriebskanal. Intelligente Verkaufssysteme können für den Einzelhandel über alle Vertriebskanäle ebenso wichtig sein wie herkömmlichere Geräte, z. B. Digitale Signage und Kiosks. Wenn Verkaufssysteme mit dem Web, Mobilgeräten und sozialen Medien verbunden sind, werden diese zu einer wichtigen Schnittstelle aller Vertriebskanäle und zu einem Zugangspunkt zu einer Vielzahl an Informationen – gleichermaßen für Kunden und Einzelhändler.

Verkauf und das Internet der Dinge

Das Intel® Referenzdesign für intelligenten Verkauf bietet Entwicklern ein schnelles und einfaches Rezept für die Umwandlung traditioneller Verkaufsautomaten in hochleistungsfähige, ans Internet angebundene Maschinen, mit denen Marken und Betreiber neue Geschäftsgelegenheiten, Cloud-Services und Datenanalysen nutzen können. Mit dem Referenzdesign können Verkaufsautomatenhersteller zukünftige Maschinen entwerfen oder bestehende Automaten aufrüsten.

Verwalten Sie Tausende Geräte gleichzeitig

Mit der Intel® Active-Management-Technologie können Sie per Fernzugriff Bestände in Echtzeit überprüfen, das Wiederbefüllen proaktiv planen und Diagnosen zum Systembetrieb durchführen  all dies trägt zur Senkung der Betriebskosten und zur Ergebnissteigerung bei. Im Fall einer Fehlfunktion wir ein automatischer Warnhinweis gesendet, wodurch sich Ausfallzeiten und verlorene Verkaufsmöglichkeiten reduzieren lassen. Sogar neue Aktionen können von einem anderen Standort aus gestartet werden, sodass Arbeitskosten und Zeit bis zur Bereitstellung reduziert werden.

Bereitstellung von digitalen Inhalten auf jedem Bildschirm

Das Hauptaugenmerk des Intel® Retail Client Managers (Intel® RCM) liegt auf der Optimierung des Kundenerlebnisses. Dabei handelt es sich um eine intelligente Software-Lösung, die es Ihnen ermöglicht, digitale Inhalte auf jedem Bildschirm, einschließlich intelligenten Verkaufssystemen, mit größerer Wirkung zu einem Zeitpunkt und an einem Ort bereitzustellen, wo der größte Nutzen zu erwarten ist. Sie können einzigartige Zielgruppen rechtzeitig ansprechen, Ihre Werbebotschaften remote fast in Echtzeit verwalten und individuelle Inhalte dynamisch schalten.

Spontan Zielgruppen erfassen und analysieren

Verwandeln Sie Ihre Verkaufssysteme mithilfe der Intel® Audience Impression Metrics Suite (Intel® AIM Suite) in ein intelligentes System für Inhalte, das sich Situationen anpasst. Diese leistungsstarke Analysetechnologie misst die Reaktion der Betrachter, erkannt das Geschlecht und die Altersgruppe und passt die Nachrichten dann entsprechen an. Die Intel® AIM Suite kann außerdem die Länge des Blicks einer Person messen und verbessert so die Möglichkeit, das Verbraucherverhalten nachzuverfolgen, Nachrichten anzupassen und die ROI zu messen. Nutzen Sie Intel® AIM Suite, um Ihre Kunden besser zu verstehen. Dadurch können Sie die Bindung stärken und die Verkäufe optimieren.

Ressourcen

Zur Einzelhandels-Startseite

Intel® Einzelhandelslösungen >

Digital Signage-Lösung oder Verkaufsautomat?

Jose Avalos, Worldwide Director for Retail, vergleicht intelligente, vernetzte und interaktive Lösungen, die die Welt der Automaten neu definieren.

Blog lesen >

Intel® Partnernetzwerk für Einzelhandelslösungen

Suchen Sie Anbieter, die Ihnen bei der Entwicklung und Bereitstellung erstaunlicher Einzelhandelslösungen helfen können.

Partner suchen >

Entwicklung von intelligentem Verkauf

Moderne Automaten sind mehr als nur gewöhnliche Snackautomaten.

Video abspielen >

Der vernetzte Laden

Intelligente Verkaufsautomaten sind nur eine Komponente der Vision von Intel für den vernetzten Laden.

Video abspielen >

Stets informiert

Ja! Ich möchte Informationen von Intel erhalten, einschließlich Neuigkeiten zu Einzelhandelslösungen und Veranstaltungsinformationen.

Melden Sie sich jetzt an >

Diskussionen

Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. Quelle: „Assessment of the Intelligent Vending Machine Market“, Frost & Sullivan, November 2011.