• <Mehr auf Intel.com

Intel - Innovationen für den Einzelhandel

Intels Zukunftsvisionen für den Einzelhandel werden Realität

Intel ermöglicht ein ganz neues Einkaufserlebnis durch innovative Technologie. Von neuen Lösungen für digitale Schilder bis zu vernetzten Ladenumgebungen vollzieht sich diese Transformation bereits aktiv, um neue Kunden gewinnen zu können, den Händlern bessere Werbetools zu bieten und Online-Käufer wieder in reale Läden zu locken.

Dank der Intel Innovationen können interaktive Displays für den Einzelhandel anonym Gesichter und Bewegungen von Passanten erkennen und relevante Werbebotschaften während der Messung und Verfolgung der Reaktionen anzeigen. Digitale Schilder mit Touchscreen-Funktionen ermöglichen Käufern, auf Informationen über Produkte zuzugreifen und diese zu vergleichen. Die Möglichkeit der Fernverwaltung für diese Werbemittel bedeutet für die Händler nicht nur Energieersparnisse, sondern auch die Option, täglich neue Werbebotschaften zu erstellen und Betriebskosten zu reduzieren.

Durch die Ausstattung von Läden mit diesen und anderen neuen Technologien hilft Intel dabei, individuell erfüllende Kundenerlebnisse zu liefern, während Händler die Daten und Funktionen zur Hand haben, die sie für erfolgreiche Geschäfte benötigen.

Video: Betrachten Sie das Coca-Cola-Kundenerlebnis >

Entwickler: Zum Intel® Embedded-Design-Center >

Einkaufserlebnis in einer vernetzten Ladenumgebung

Einkaufserlebnis in einer vernetzten Ladenumgebung

Intel vereinigt Käufer und Händler durch ein vernetztes Datenmodell, in dem Bestand effizient verwaltet werden kann, in dem Käufer Gesuchtes leichter finden und in dem Online-Vorgänge und der Betrieb in der Ladenumgebung miteinander verwoben werden. Dies kann sich sehr positiv auf die Kundentreue auswirken.
Video: Tour durch das vernetzte Einkaufserlebnis >

Für Käufer bedeutet es, dass vernetzte Kaufumgebungen immer mehr mit dem Web, den sozialen Medien und ihrem Mobilgerät verbunden sind, so dass sie, wo immer und wie auch immer sie einkaufen, das gleiche Einkaufserlebnis haben.

 

Für Händler bietet der vernetzte Laden ein Netzwerk von Informationen, die innerhalb einer Reihe von Geräten ausgetauscht werden können, beispielsweise:

Remote-Technologie reduziert Ausgaben

Neben dem umfangreichen Multimediainhalt, den sie liefern, bieten digitale Displays, die auf Intel® Technologien basieren, einen weiteren wichtigen Vorteil: Die Fernverwaltung. Die Intel® Active-Management-Technik gibt Händlern die Möglichkeit, ihre Systeme zu diagnostizieren, zu reparieren, den Bestand zu verwalten und die Systeme zu aktivieren oder deaktivieren – alles von einem entfernten Standort aus. Außerdem können Sie Marketingkampagnen und Werbeaktionen in einem gesamten Gerätenetzwerk abschalten. Zusammen bedeuten diese Vorteile einer solide Rendite für die Investitionen der Händler.

Video: So funktioniert die Intel AMT-Technologie für den Einzelhandel >

Gerätekompatibilität hält die Kosten niedrig

Intel spielt eine wichtige Rolle bei führenden, branchenweiten Initiativen, in denen das Wachstum der Technologie für den Einzelhandel koordiniert wird. Die Open Pluggable Specification (OPS) ist eine dieser Initiativen. Das Ziel der Initiative ist es, die Kosten der Implementierung digitaler Schilder und deren Wartung durch die Einführung modularer, austauschbarer Systeme zur Zusammenarbeit zu reduzieren. Upgrades und zukunftssichere Investitionen werden leichter, während gleichzeitig die Gesamtbetriebskosten reduziert werden.

Erfahren Sie mehr über OPS und digitale Schilder >

Displays messen die Reaktionen der Zielgruppe

Dynamische Intel-basierte digitale Displays können zielgruppengerechte Medien zeigen und die Effizienz jeder Werbebotschaft verfolgen. Intel® Audience Impression Metric (Intel® AIM Suite) bietet eine hoch entwickelte Technologie, die eine Anpassung von Displays für den Einzelhandel an sich ändernde Zielgruppenbedingungen ermöglicht.

Die Intel® AIM Suite kann sich auf anonyme Betrachteranalysen (AVA) und Gesichtserkennung verlassen. Displays bemerken, wenn sich ein Kunde nähert, sie bestimmen Geschlecht und ungefähres Alter und passen die Werbebotschaften intelligent an. Sie können sogar die Aufmerksamkeitsspanne messen und so noch mehr Einsicht in das Kundenverhalten ermöglichen. Ausgerüstet mit Kaufanalyseinformationen können die Händler die Werbebotschaft bestimmen, die die meiste Resonanz bringt, um verschiedene Zielgruppen anzusprechen und die Kundenzufriedenheit zu verbessern.

Bleiben Sie auf dem Laufenden bezüglich Trends und Technologien im Einzelhandel

Verfolgen Sie Trends im Einzelhandel, sehen Sie Untersuchungen zu Kunden und bleiben Sie auf dem neusten Stand bezüglich der Intel Innovationen. Abonnieren Sie regelmäßig Newsletter-Updates.

Melden Sie sich jetzt an >

Diskussionen