Profitieren Sie mit einer softwaredefinierten Infrastruktur und agilen Cloud-Architektur von enormen Fortschritt in puncto Leistung und Funktionalität. Die Produktfamilie der Intel® Xeon® E5 Prozessoren wurde für Rechenzentren der nächsten Generation konzipiert und zeichnet sich durch vielseitige Verwendbarkeit für unterschiedlichste Aufgaben im Rechenzentrum und der Cloud aus.

Intel® Xeon® Prozessor E5-2699A v4

  • 55 MB Cache
  • 22 Kerne
  • 44 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4620 v4

  • 25 MB Cache
  • 10 Kerne
  • 20 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4628L v4

  • 35 MB Cache
  • 14 Kerne
  • 28 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4669 v4

  • 55 MB Cache
  • 22 Kerne
  • 44 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4667 v4

  • 45 MB Cache
  • 18 Kerne
  • 36 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4655 v4

  • 30 MB Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4650 v4

  • 35 MB Cache
  • 14 Kerne
  • 28 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4610 v4

  • 25 MB Cache
  • 10 Kerne
  • 20 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4660 v4

  • 40 MB Cache
  • 16 Kerne
  • 32 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4627 v4

  • 25 MB Cache
  • 10 Kerne
  • 10 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-4640 v4

  • 30 MB Cache
  • 12 Kerne
  • 24 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-1630 v4

  • 10 MB Cache
  • 4 Kerne
  • 8 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-1620 v4

  • 10 MB Cache
  • 4 Kerne
  • 8 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-1680 v4

  • 20 MB Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-1660 v4

  • 20 MB Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-1650 v4

  • 15 MB Cache
  • 6 Kerne
  • 12 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2620 v4

  • 20 MB SmartCache Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2603 v4

  • 15 MB SmartCache Cache
  • 6 Kerne
  • 6 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2608L v4

  • 20 MB SmartCache Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2643 v4

  • 20 MB SmartCache Cache
  • 6 Kerne
  • 12 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2609 v4

  • 20 MB SmartCache Cache
  • 8 Kerne
  • 8 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2630L v4

  • 25 MB SmartCache Cache
  • 10 Kerne
  • 20 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2667 v4

  • 25 MB SmartCache Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2623 v4

  • 10 MB SmartCache Cache
  • 4 Kerne
  • 8 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2630 v4

  • 25 MB SmartCache Cache
  • 10 Kerne
  • 20 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2618L v4

  • 25 MB SmartCache Cache
  • 10 Kerne
  • 20 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2637 v4

  • 15 MB SmartCache Cache
  • 4 Kerne
  • 8 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2640 v4

  • 25 MB SmartCache Cache
  • 10 Kerne
  • 20 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2648L v4

  • 35 MB SmartCache Cache
  • 14 Kerne
  • 28 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2683 v4

  • 40 MB SmartCache Cache
  • 16 Kerne
  • 32 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2650 v4

  • 30 MB SmartCache Cache
  • 12 Kerne
  • 24 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2697A v4

  • 40 MB SmartCache Cache
  • 16 Kerne
  • 32 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2690 v4

  • 35 MB SmartCache Cache
  • 14 Kerne
  • 28 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2658 v4

  • 35 MB SmartCache Cache
  • 14 Kerne
  • 28 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Xeon® Prozessor E5-2660 v4

  • 35 MB Cache
  • 14 Kerne
  • 28 Threads
Jetzt vergleichen

Produkte

{{#with products}} {{>product-card}} {{/with}}
{{#if product-card.title}}

{{product-card.title}}

{{/if}}
{{#each product-card.items}}
{{#if responsive-image}} {{#with responsive-image}} {{> responsive-image }} {{/with}} {{/if}} {{#if responsive-list-image}} {{#with responsive-list-image}} {{> responsive-image }} {{/with}} {{/if}} {{#with content-main}}

    {{#each productHighLights}}
  • {{this}}
  • {{/each}}
{{/with}}
{{#with content-extra}}
{{#if show-compare }} Jetzt vergleichen {{/if}} {{#if price-tray}} {{> price-tray}} {{/if}}
{{/with}}
{{/each}}
{{#if product-card.loader}} {{/if}}
{{#each image-sizes}} {{#if smallren}} {{/if}} {{/each}}
{{#each product.productOffers}}
{{price}}{{decimalSeparator}}{{cents}} Kaufen
{{/each}}
{{#if price-tray.standalone}}
{{#if price-tray.fullwidth}}

Full Width

{{/if}} {{/if}} {{#if price-tray.standalone}} {{#if price-tray.fullwidth}}
{{/if}}
{{/if}}

Bezugsquellen


Liste mit Firmen, die Systeme auf Basis von Intel® Xeon® E5 Prozessoren anbieten.

Funktionsmerkmale und Leistungseigenschaften

Die auf der 14-nm-Prozesstechnik basierenden Intel® Xeon® E5-2600 v4 Prozessoren bieten mit bis zu 22 Kernen/44 Threads und 55 MB Last-Level-Cache (LLC) pro Sockel verbesserte Leistungsmerkmale und liefern mit den Intel® Transactional Synchronization Extensions (Intel® TSX) mehr Leistung für parallele Anwendungen.

Wie Sie die Leistung steigern können

Mit der Intel® Resource-Director-Technik (Intel® RDT) – die über die Cache-Monitoring- und Cache-Allocation-Technik, Code and Data Prioritization und Memory Bandwidth Monitoring verfügt – lassen sich gemeinsam genutzte Ressourcen wirksamer dynamisch verwalten und die Ressourcennutzung steigern.

Weitere Informationen über die Intel® Resource-Director-Technik

Dank beschleunigter kryptografischer Leistung lassen sich verschlüsselte Daten schnell über sichere Verbindungen übertragen. Zudem schützen verbesserte Sicherheitsschlüssel den Netzwerkzugang und bieten tiefergreifenden Plattformschutz.

Entdecken Sie verbesserte Sicherheit

Weitere Techniken

Verwenden Sie die Orchestrierungs- und Automatisierungsfunktionen innerhalb der Intel® RDT, um eine bessere dynamische Verwaltung gemeinsam genutzter Plattformressourcen für die Rechner-, Netzwerk- und Datenspeicherbereiche zu erzielen.

Weitere Informationen über die Intel® RDT

Steigern Sie mit den Intel® TSX die Leistung für Online Transaction Processing (OLTP) und andere Multithread-Workloads, die zurzeit durch Memory-Locking verlangsamt werden.

Weitere Informationen über die Intel® TSX

Implementieren Sie die Intel® Advanced Vector Extensions 2 (Intel® AVX2), um die Gesamtleistung für heterogene, parallel ausgeführte Workloads zu optimieren – sogar bei Anwendungen, die die Intel® AVX nicht verwenden.

Weitere Informationen über die Intel® AVX2

Anwendungsbereiche

Beschleunigen Sie mit Innovationen, die auf der Intel® Architektur basieren, Ihren Weg zu einer hochgradig effizienten Implementierung Ihrer eigenen Cloud.

Weitere Informationen über firmeneigene Clouds

Nutzen Sie bewährte, zuverlässige und innovative Intel® Technik als Fundament für softwaredefinierte Infrastruktur in Ihrem gesamten Rechenzentrum.

Weitere Informationen über SDI

Gewinnen Sie mit den zukunftsfähigen Leistungsmerkmalen des Intel® Scalable-System-Frameworks (SSF) bessere Erkenntnisse.

Weitere Informationen zu Intel® SSF

Verschaffen Sie sich die für ausgewogene High-Performance-Computing-Systeme jeder Größenordnung nötige Leistung.

Weitere Informationen über HPC-Lösungen

Workloads

Profitieren Sie von agil bereitgestellten Diensten für Cloud- und traditionelle Anwendungen sowie Vielseitigkeit für verschiedenste Aufgaben, zum Beispiel: – Cloud-Implementierungen, die Skalierbarkeits-, Agilitäts- und Orchestrierungseigenschaften für Rechner-, Netzwerk- und Datenspeicherbereiche erfordern. – Verbesserte Bandbreite und geringere Latenz für anspruchsvollste High-Performance-Computing-Workloads und -Anwendungen. – Cloudbasierte Netzwerkarchitektur mit Unterstützung für hohen Durchsatz, geringe Latenz und agile Bereitstellung von Netzwerkdiensten, wie Netzwerkfunktionen-Virtualisierung (NFV) und softwaredefinierte Netzwerke (SDN). – Intelligente und komplexe Datenspeichersysteme, die starke Leistung sowie mehr Arbeitsspeicher und I/O-Bandbreite benötigen.

Produktbeschreibung für Intel® Xeon® Prozessoren der Produktfamilie E5-2600 v4

Produktbeschreibung für Intel® Xeon® Prozessoren der Produktfamilie E5-4600 v4

Um die Leistung je nach Workload-Anforderungen1 optimieren zu können, werden Prozessoren mit innovativer Technik ausgestattet: – Hervorragende Leistung und Energieeffizienz. – Mehre Kerne und höhere Speicherbandbreite mit bis zu 22 Kernen und 44 Threads und bis zu 55 MB Last-Level-Cache (LLC) pro Prozessor und DDR4-Speicher mit bis zu 2400 MT/s Transferleistung. – Mehr Leistung für parallele Workloads durch die Nutzung der Intel® Transactional Synchronization Extensions (Intel® TSX), die die Leistung für Online Transaction Processing (OLTP) und andere Multithread-Workloads steigern. – Verbesserte Leistung für heterogene Workloads. – Neue Virtualisierungsfunktionalität wie Posted Interrupts (PI), Page Modification Logging und verringerte Entry- und Exit-Latenzzeiten für virtuelle Maschinen (VM).

Übersicht ansehen (Animation)

Mehr über den Weltrekord

Steigern Sie mit der Intel® Resource-Director-Technik (Intel® RDT)1 die Transparenz und Kontrolle über gemeinsam genutzte Ressourcen und verbessern Sie sowohl die Nutzung wie auch die Bereitstellung hochwertiger SLAs. – Die Cache-Monitoring-Technik (CMT) bietet auf der Ebene einzelner Anwendungen und virtueller Maschinen Einblicke in den L3-Cache. – Die Cache-Allocation-Technik (CAT) ermöglicht Workload-Priorisierung, Konsolidierung und Ressourcen-Partitionierung, um gemeinsame Ressourcen effizient zu nutzen. – Die Code- und Data-Prioritization-Technik (CDP) ermöglicht die programmseitige Kontrolle – sowohl über die Code- wie auch über die Datenplatzierung im LLC. – Memory Bandwidth Monitoring (MBM) sucht nach Konflikten bei der Speicherbandbreite und ermöglicht die Migration von Anwendungen.

Weitere Informationen über die Intel® Resource-Director-Technik

Benchmarks für Intel® Xeon® E5 Prozessoren


Vollständige Geschwindigkeits-, Leistungs- und Konfigurationsdaten anschauen.

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete, Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Computersystem bietet absolute Sicherheit. Informieren Sie sich beim Systemhersteller oder Fachhändler oder auf http://support.intel.com.