Intel® Itanium® Prozessoren

Bahnbrechende Leistung, Zuverlässigkeit, Skalierbarkeit und Verfügbarkeit für unternehmenskritische Anwendungen und Workloads. Intel® Itanium® Prozessoren bieten eine leistungsstarke Plattform für Virtualisierung und Konsolidierung.

Intel® Itanium® Prozessor 9550

  • 32 MB Cache
  • 4 Kerne
  • 8 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Itanium® Prozessor 9540

  • 24 MB Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Itanium® Prozessor 9520

  • 20 MB Cache
  • 4 Kerne
  • 8 Threads
Jetzt vergleichen

Intel® Itanium® Prozessor 9560

  • 32 MB Cache
  • 8 Kerne
  • 16 Threads
Jetzt vergleichen

Produkte

{{#with products}} {{>product-card}} {{/with}}
{{#if product-card.title}}

{{product-card.title}}

{{/if}}
{{#each product-card.items}}
{{#if responsive-image}} {{#with responsive-image}} {{> responsive-image }} {{/with}} {{/if}} {{#if responsive-list-image}} {{#with responsive-list-image}} {{> responsive-image }} {{/with}} {{/if}} {{#with content-main}}

    {{#each productHighLights}}
  • {{this}}
  • {{/each}}
{{/with}}
{{#with content-extra}}
{{#if show-compare }} Jetzt vergleichen {{/if}} {{#if price-tray}} {{> price-tray}} {{/if}}
{{/with}}
{{/each}}
{{#if product-card.loader}} {{/if}}
{{#each image-sizes}} {{#if smallren}} {{/if}} {{/each}}
{{#each product.productOffers}}
{{price}}{{decimalSeparator}}{{cents}} Kaufen
{{/each}}
{{#if price-tray.standalone}}
{{#if price-tray.fullwidth}}

Full Width

{{/if}} {{/if}} {{#if price-tray.standalone}} {{#if price-tray.fullwidth}}
{{/if}}
{{/if}}

Funktionsmerkmale und Vorteile

Acht Prozessorkerne. Bahnbrechende 3,1 Milliarden Transistoren. Und doppelt so schnell wie ihre Vorgänger. Die neuen Intel® Itanium® 9500 Prozessoren bieten das beste Leistungsvermögen aller Itanium Prozessoren.

Weitere Informationen

Die Intel® Hyper‐Threading-Technik1 bietet jetzt auch Unterstützung für Dual-Domain-Multithreading. Diese Erweiterung ermöglicht voneinander unabhängiges Threading der Frontend- und Backendverarbeitung, wodurch der Systemdurchsatz und die Skalierbarkeit verbessert werden.

Funktionsweise

Dank Intel® Turbo-Boost-Technik2 mit Sustained-Boost-Funktion können die Intel® Itanium® 9500 Prozessoren erweiterte Energieüberwachungs- und -kontrollfunktionen nutzen, die es gestatten, eine höhere Boost-Frequenz dauerhaft beizubehalten und dadurch allen Workloads jederzeit maximale Leistung bereitzustellen. Durch diesen Ansatz wird die verfügbare Energie besser genutzt und die Gesamtleistung gesteigert.

Maximale Leistung für jede Aufgabe

Ultimative Ausfallsicherheit

Die Intel® Instruction-Replay-Technik3 hilft, Systemabstürze und Datenbeschädigungen zu vermeiden, indem sie Soft Errors in der Befehlspipeline automatisch erkennt und korrigiert. Für die Fehlerkorrektur werden lediglich sieben Taktzyklen benötigt, was schnell genug ist, um für Ihre Systemsoftware unerkannt zu bleiben.

Weitere Informationen über die Intel® Instruction-Replay-Technik

Die Intel® Hyper‐Threading-Technik1, die jetzt auch Dual-Domain-Multithreading unterstützt, verbessert den Systemdurchsatz, da jeder Prozessorkern mehrere Threads gleichzeitig ausführen kann. Durch die dynamische Anpassung an umfangreiche Workloads steht auch im Dauerbetrieb jederzeit konsistent hohe Leistung zur Verfügung.

Weitere Informationen über die Intel® Hyper‐Threading-Technik

Die Intel® Turbo-Boost-Technik 2.02 stellt bei Bedarf automatisch mehr Leistung bereit, indem sie die Taktfrequenz der Prozessorkerne erhöht, wenn die Grenzwerte des Prozessors für die Leistungsaufnahme, die Stromstärke und die Temperatur nicht überschritten werden. Durch diesen Ansatz wird die verfügbare Energie besser genutzt und die Gesamtleistung gesteigert.

Weitere Informationen über die Intel® Turbo-Boost-Technik

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Verfügbar bei bestimmten Intel® Core™ Prozessoren. Erfordert ein System, das für die Intel® Hyper-Threading-Technik (Intel® HT-Technik) geeignet ist. Informieren Sie sich beim Hersteller Ihres PCs. Die Leistungseigenschaften können je nach verwendeter Hardware und Software unterschiedlich ausfallen. Unter www.intel.com/content/www/de/de/architecture-and-technology/hyper-threading/hyper-threading-technology.html erhalten Sie weitere Informationen mit Angaben darüber, welche Prozessoren für die Intel HT-Technik geeignet sind.

2

Für die Intel® Turbo-Boost-Technik muss das System für die Intel® Turbo-Boost-Technik geeignet sein. Informieren Sie sich beim Hersteller Ihres PCs. Die Leistungseigenschaften können je nach Hardware-, Software- und gesamter Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Weitere Informationen siehe www.intel.com/content/www/us/en/architecture-and-technology/turbo-boost/turbo-boost-technology.html.

3

Einige Funktionen werden vom Chip voll unterstützt und automatisch und transparent durchgeführt. Andere Funktionen erfordern zusätzliche Unterstützung von Firmware, Plattform und Betriebssystem und werden möglicherweise nicht von allen Systemen unterstützt.