Die von Ihnen verwendete Browser-Version wird für diese Website nicht empfohlen.
Wenn Sie eine Aktualisierung zur neuesten Version Ihres Browsers erwägen, klicken Sie auf einen der folgenden Links.

Verbringen Sie Ihre Zeit nicht mehr damit, zu warten, sondern nutzen Sie sie, um produktiv zu sein, mit der Leistung und Reaktionsschnelligkeit der Turbo-Boost-Technik 2.0.1 2 Die längere Akkubetriebsdauer und schnelleres Aufladen bieten kabellose Freiheit, damit Sie die verbesserte Geschwindigkeit und Leistung voll genießen können. Erstellen, bearbeiten und teilen Sie 4K-Inhalte problemlos und erleben Sie immersive 4K- und 360-Vollbildschirmanzeige. Mit anderen Worten: Intels bester Prozessor ist jetzt noch besser.3

Produktbeschreibung ›

Prozessornummer Taktfrequenz Cache Anzahl Kerne / Anzahl Threads Max. TDP/Leistung Speichertypen Grafik
Notebookprozessoren der siebten Generation
Intel® Core™ i5-7Y54 Prozessor
(4 MB Cache, bis zu 3,20 GHz)
1,2 GHz 4 MB 2/4 4,5 W LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® HD-Grafik 615
Intel® Core™ i5-7200U Prozessor
(3 MB Cache, bis zu 3,10 GHz)
2,5 GHz 3 MB 2/4 15 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® HD-Grafik 620
Desktop-Prozessoren der vorherigen Generation >
Intel® Core™ i5-6402P Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,40 GHz) 2,80 GHz 6 MB 4/4 65 W DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 mit 1,35 V Intel® HD-Grafik 510
Intel® Core™ i5-6500T Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,10 GHz) 2,5 GHz 6 MB 4/4 35 W DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 mit 1,35 V Intel® HD-Grafik 530
Intel® Core™ i5-6400 Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,30 GHz) 2,7 GHz 6 MB 4/4 65 W DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 mit 1,35 V Intel® HD-Grafik 530
Intel® Core™ i5-6400T Prozessor (6 MB Cache, bis zu 2,80 GHz) 2,20 GHz 6 MB 4/4 35 W DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 mit 1,35 V Intel® HD-Grafik 530
Intel® Core™ i5-6600 Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,90 GHz) 3,3 GHz 6 MB 4/4 65 W DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 mit 1,35 V Intel® HD-Grafik 530
Intel® Core™ i5-6600T Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,50 GHz) 2,7 GHz 6 MB 4/4 35 W DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 mit 1,35 V Intel® HD-Grafik 530
Intel® Core™ i5-6600K Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,90 GHz) 3,5 GHz 6 MB 4/4 91 W DDR4-1866/2133, DDR3L-1333/1600 mit 1,35 V Intel® HD-Grafik 530
Technische Daten: Notebookprozessoren der 6. Generation
Intel® Core™ i5-6350HQ Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,20 GHz) 2,3 GHz 6 MB 4/4 45 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® Iris™ Pro Grafik 580
Intel® Core™ Prozessor i5-6200U (3 MB Cache, bis zu 2,80 GHz) 2,3 GHz 3 MB 2/4 15 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® HD-Grafik 520
Intel® Core™ Prozessor i5-300HQ (6 MB Cache, bis zu 3,20 GHz) 2,3 GHz 6 MB 4/4 45 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® HD-Grafik 530
Intel® Core™ i5-6440HQ Prozessor (6 MB Cache, bis zu 3,50 GHz) 2,6 GHz 6 MB 4/4 45 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® HD-Grafik 530
Intel® Core™ i5-6360U Prozessor (4 MB Cache, bis zu 3,10 GHz) 2,00 GHz 4 MB 2/4 15 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® Iris™ Grafik 540
Intel® Core™ i5-6260U Prozessor (4 MB Cache, bis zu 2,90 GHz) 1,8 GHz 4 MB 2/4 15 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® Iris™ Grafik 540
Intel® Core™ i5-6287U Prozessor (4 MB Cache, bis zu 3,50 GHz) 3,1 GHz 4 MB 2/4 28 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® Iris™ Grafik 550
Intel® Core™ i5-6267U Prozessor (4 MB Cache, bis zu 3,30 GHz) 2,9 GHz 4 MB 2/4 28 W DDR4-2133, LPDDR3-1866, DDR3L-1600 Intel® Iris™ Grafik 550

Funktionen und Leistungseigenschaften

Weitere Informationen:4

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Für die Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 muss der PC mit einem für die Intel Turbo-Boost-Technik geeigneten Prozessor ausgestattet sein. Die Leistung der Intel Turbo-Boost-Technik kann je nach Hardware-, Software- und gesamter Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Informieren Sie sich beim PC-Hersteller darüber, ob das betreffende System die Intel Turbo-Boost-Technik unterstützt. Weitere Informationen siehe www.intel.com/content/www/us/en/architecture-and-technology/turbo-boost/turbo-boost-technology.html.

2

Intel® Prozessoren mit derselben Artikelbezeichnung (gleiches Modell) können aufgrund natürlicher Schwankungen im Fertigungsprozess Unterschiede in der Taktfrequenz und der Leistungsaufnahme aufweisen.

3

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete, Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistungsmerkmale variieren je nach Systemkonfiguration. Kein Computersystem bietet absolute Sicherheit. Informieren Sie sich beim Systemhersteller oder Fachhändler oder auf www.intel.de.

4

In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel® Mikroprozessoren optimiert worden sein. Leistungstests, wie SYSmark und MobileMark, werden mit spezifischen Computersystemen, Komponenten, Softwareprogrammen, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann andere Ergebnisse zur Folge haben. Als Unterstützung für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Weitere Informationen siehe www.intel.com/benchmarks.