• <Mehr auf Intel.com

Ethernet mit geringer Latenz

Ethernet mit geringer Latenz

Beschleunigte Netzwerkleistung für latenzempfindliche Anwendungen

NetEffect™ Ethernet-Server-Cluster-Adapter von Intel ermöglichen die iWARP-Implementierung über 10-Gigabit-Ethernet für bahnbrechende Latenz und leistungsstarken Durchsatz in Standard-Ethernet-Netzen.

iWARP ist eine RDMA-Lösung für Ethernet mit geringer Latenz und hoher Bandbreite, die für spezialisierte Anwendungsbereiche extrem starke Leistung bereitstellt:

  • Biomedizin
  • CAD
  • Technik/Entwicklung
  • Finanzdienstleistungen
  • Öl und Gas

NetEffect™ Ethernet-Server-Cluster-Adapter lassen sich nahtlos in Standard-Ethernet-Netze integrieren und nutzen dabei von IT-Experten heute geschätzte Lösungen:

  • Bestehende Netzwerk-Infrastruktur – Verwendung von TCP/IP-Protokollen
  • Transportprotokolle – kein Bedarf an Unterstützung für verlustfreie Protokolle
  • IP-Management-Lösungen mit Nutzung von IP-Management-Protokollen
  • BS-Unterstützung und Treiber-Unterstützung für Linux* und Windows*