• <Mehr auf Intel.com

Intel® PRO/1000 PT Quad-Port-Low-Profile-Server-Adapter

Zuverlässige Netzwerkverbindungen

Mit dem Intel® PRO/1000 PT Quad-Port-LP-Server-Adapter sparen Sie PCI-Express*-Server-Steckplätze und erweitern Ihr System um Gigabit-Ethernet-Funktionalität. Die dedizierte I/O-Bandbreite von PCIe gewährleistet Prioritätsleistung auf jedem Port – ohne Nutzung eines gemeinsamen Busses – für Gigabit-Ethernet-Verbindungen in Kategorie-5-Netzwerken. Der Intel PRO/1000 PT Quad-Port-LP-Server-Adapter verbessert die Leistung in Mehrprozessorsystemen, da er für eine ausgewogene Verteilung der Netzwerklast über mehrere CPUs sorgt. Zudem ist der Intel PRO/1000 PT Quad-Port-LP-Server-Adapter für die Intel® I/O-Beschleunigungstechnik (Intel® I/OAT) geeignet, die eine schnellere I/O-Verarbeitung auf Servern mit neuen Intel® Xeon® Prozessoren ermöglicht.

Produktcodes

EXPI9404PTL

EXPI9404PTLBLK

Produktmerkmale und Vorteile

Zwei Intel® 82571GB Gigabit-Controller

Unterstützt vier Gigabit-Ethernet-Anschlüsse in einem einzelnen Adapter und ermöglicht mehr Bandbreite für Server mit geringer Steckplatzanzahl sowie starke Leistung, hohe Zuverlässigkeit und geringen Energieverbrauch in zwei integrierten PCI-Express-Gigabit-Ethernet-Controller-Chips mit zwei Ports.

Flach

Erhöhte Bandbreite und erhöhter Durchsatz über standardmäßige und flache PCIe-Steckplätze und -Server

Lastverteilung auf mehrere CPUs

Erhöhte Leistung auf Multiprozessorsystemen durch die effiziente Verteilung von Netzwerklasten auf mehrere CPU-Cores in Verbindung mit der Empfängerskalierung von Microsoft oder einem skalierbaren I/O-Modul unter Linux*

Intel® I/O-Beschleunigungstechnik (Intel® I/OAT)1

Beschleunigter I/O mit erhöhtem Durchsatz und verringerter CPU-Belastung durch Offloading des Verarbeitungs-Overheads

Virtualisierung

Karten mit mehreren Anschlüssen stellen die für virtualisierte Umgebungen benötigte Portdichte bereit

Interrupt-Moderation (Reduzierung von Interrupts)

Höhere Leistung bei bedeutend geringerer CPU-Belastung

Kompatibel mit x4-, x8- und x16-Standard PCI-Express-Steckplätzen

Ermöglicht Quad-Port-Betrieb in beinahe jedem PCI-Express-Server-Steckplatz mit Ausnahme von x1-Steckplätzen und voneinander unabhängigen Betrieb der einzelnen Ports

Geeignet für die meisten Netzwerkbetriebssysteme

Ermöglicht den Einsatz auf breiter Ebene

Unterstützung der Fernverwaltung

Niedrigere Supportkosten durch Fernverwaltung mit normgerechten Protokollen und Schnittstellen

Kategorie-5-Verkabelung mit 8-adrigem UTP-Kabel (Unshielded Twisted Pair)

Nutzung der bestehenden Verkabelung mit 4 Doppeladern spart die Kosten für eine Neuverlegung von Kabeln

RoHS-konforme2 Bleifreitechnik3

Entspricht der neuen Richtlinie der Europäischen Union für die Beschränkung der Verwendung gefährlicher Substanzen (gültig ab Juli 2006)

Intel® PROSet Utility für Windows*

Ermöglicht Point-and-Click-Funktionalität für einzelne Adapter, erweiterte Adapterfunktionen, Gruppenbildung und VLAN-Konfiguration über den Geräte-Manager

Erweiterte Kabeldiagnose

Dynamische Prüfung und Meldung von Netzwerkproblemen (Fehlerrate, Kabellänge), mit automatischem Abgleich von Kabelproblemen (gekreuzte Kabelverbindungen, falsche Steckerbelegung oder Polarität)

Intel-Garantie

Intel® gewährt eine beschränkte lebenslange Garantie (in den USA und Kanada auch eine 90-tägige Geld-zurück-Garantie) sowie weltweiten Support.



Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. Für die Intel® I/O-Beschleunigungstechnik (Intel® I/OAT) ist ein Betriebssystem erforderlich, das die Intel I/OAT unterstützt.

2. Blei und andere laut RoHS-Richtlinie verbotene Stoffe sind entweder (1) in Mengen enthalten, die unter den von der EU vorgeschlagenen Grenzwerten für alle betreffenden Substanzen liegen oder (2) es gelten bereits genehmigte bzw. noch im Genehmigungsprozess befindliche Befreiungen.

3. Blei wurde nicht absichtlich zugesetzt, kann aber dennoch in Form von Verunreinigungen unter 1000 ppm vorhanden sein, oder es gilt eine genehmigte RoHS-Befreiung.