• <Mehr auf Intel.com

Intel® PRO/1000 MT Server-Adapter

Leistungsstarke Gigabit-Kupferkabel für Server

Unkomplizierter, kosteneffizienter Umstieg auf 10/100/1000 Mbit/s mit Kat.-5-Verkabelung

Skalierbarkeit auf mehrere Gbit/s und höhere Betriebsbereitschaft durch serverspezifische Funktionen

Optionales Slot-Blech für flache Steckplätze in ultrakompakten Rackservern

Produktmerkmale und Vorteile

Unterstützung für Open-Source-Netzwerkbetriebssysteme Ermöglicht Netzwerktechnik mit hoher Anschlussdichte für Server-Appliances und Embedded-Applikationen
Intel® SingleDriver™ Technik Einheitliche Treiber für Gigabit-Ethernet vereinfachen die Installation
Abwärtskompatibilität zu früheren Modellen der Intel® PRO/1000 Netzwerkadapter Geringere Supportkosten und einfachere Installation und Wartung
Geeignet für 64- oder 32-Bit-PCI-X-1.0- oder PCI-2.2-Busse Flexibler Netzwerkadapter mit automatischer Erkennung der Schnittstelle für unterschiedliche Bustypen
Unterstützung der Fernverwaltung (WfM, RIS, SNMP/DMI) Niedrigere Supportkosten durch Fernverwaltung mit normgerechten Protokollen und Schnittstellen
IEEE-802.3ab-Kompatibilität Arbeitet mit der allgemein verwendeten Netzwerknorm für Gigabit-Ethernet
Intel® 82545 Gigabit-Controller Hohe Leistung und Zuverlässigkeit bei geringem Energieverbrauch durch integrierten Gigabit-Ethernet-Controller-Chip.
Verschraubte Slot-Bleche für Standard- und flache Steckplätze im Lieferumfang Kompatibilität mit den Standards für PCI-Steckplätze in voller Höhe und im Flachformat. Die Slotbleche mit voller Höhe lassen sich einfach entfernen und durch kürzere, flache Slotbeche ersetzen, um den Adapter in ultrakompakten 1U- und 2U-Servern mit flachen PCI zu installieren.
Interrupt-Moderation (Reduzierung von Interrupts) Höhere Leistung bei bedeutend geringerer CPU-Belastung
Erweiterte Kabeldiagnose Dynamische Prüfung und Meldung von Netzwerkproblemen (Fehlerrate, Kabellänge), mit automatischem Abgleich von Kabelproblemen (gekreuzte Kabelverbindungen, falsche Steckerbelegung oder Polarität)
Large-Send-Offload (LSO) und TCP-Segmentation-Offload (TSO) Kompatibel mit LSO-Funktion von Microsoft Windows* Server 2003, 2000 und XP für Wire-Speed-Leistung bei geringer CPU-Belastung
Erweiterte serverspezifische Funktionen Intel® ANS-Software (Advanced Networking Services) erhöht die Betriebsbereitschaft durch redundante, gebündelte Netzwerkverbindungen und steigert die Bandbreite durch Verteilung des Netzwerkdatenverkehrs auf mehrere Serververbindungen. Neue Funktionen: Switch Fault Tolerance (SFT, Switch-Fehlertoleranz) und Test Switch Configuration (TSC, Test-Switch-Konfiguration) für Kompatibilitätstests und höhere Verfügbarkeit
Gigabit-Geschwindigkeit für Netzwerke mit Kategorie-5-Verkabelung Gigabit-Geschwindigkeit mit der weit verbreiteten Kat.-5-Verkabelung ohne kostspieligen Austausch der Netzwerkkabel
Fast-Ethernet-Kompatibilität Geringere Schulungskosten und schnelle Implementierung
Automatische Erkennung und Einstellung auf 10/100/1000 Mbit/s Einfache Migration auf schnellere Netzwerke bei niedrigen Kosten: Netzwerkadapter erkennt automatisch, wenn das Netzwerk die höhere Übertragungsgeschwindigkeit unterstützt, und stellt sich ohne Zeit- und Kostenaufwand durch Eingriffe des IT-Personals und ohne Ausfallzeiten entsprechend ein.

Produktinformationen

Produktcodes

PWLA8490MT

Spotlight

Umgestaltung des Rechenzentrums

Diese vierteilige Webvideoserie zeigt, was Tom Swinford, Intel General Manager of LAN Access Division, und Soni Jiandani, Cisco VP of Marketing, über die Umgestaltung von Rechenzentren mittels Unified-Fabric-Architektur denken.