• <Mehr auf Intel.com

Intel® PC-Mainboard DH61BF

Das neueste Intel® PC-Mainboard DH61BF stellt herausragende Multitasking-Leistung bereit. Es unterstützt die Ausgabe auf zwei voneinander unabhängigen Bildschirmen und hat integrierte VGA- und DVI-D-Anschlüsse. Das Mainboard eignet sich für Intel® Core™ i7 Prozessoren sowie für alle Intel® Core™ Prozessoren der zweiten und dritten Generation mit LGA1155-Sockel und bis zu 95 W TDP.

Das DH61BF mit microATX-Format und Unterstützung für die Ausgabe auf zwei voneinander unabhängigen Bildschirmen bietet auch Premiumfunktionen wie einen PCI-Express*-3.0-x16-Steckplatz, zwei PCI-Express-x1-Steckplätze, vier SATA-2.0- und acht USB-2.0-Ports (vier Anschlüsse im hinteren I/O-Feld und vier weitere Ports über interne Steckleiste). Zudem erfüllt es die Anforderungen der Ökodesign-Richtlinie von 2013 für energieverbrauchsrelevante Produkte (Energy-related Products, ErP), Lot 6. Die Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, die verbesserte Intel® Hyper-Threading-Technik sowie die ErP-Unterstützung ermöglichen intelligentere Leistung und ein perfekt abgestimmtes Multimedia-Erlebnis.

Intel® PC-Mainboard DH61BF

 

Funktionen und Konfigurationen
Format Micro-ATX
AA# (Altered Assembly) G81311-100
BIOS-ID-String BFH6110H.86A
Prozessor

Zum Zeitpunkt der Produkteinführung unterstützt das Mainboard Intel® Celeron® und alle Intel® Core™ i7/i5/i3 Prozessoren der zweiten und dritten Generation mit LGA1155-Sockel und 95 W TDP.

Arbeitsspeicher
Chipsatz
Audio

Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio)2 Subsystem mit folgender Konfiguration:

  • 6-Kanal-Audiosubsystem mit drei analogen Audioausgängen
Grafik VGA- und DVI-D-Anschluss für Prozessoren mit Intel® HD-Grafik
Netzwerkschnittstelle Gigabit-Ethernet-Controller
Peripherieschnittstellen
  • Acht USB-2.0-Ports (4 externe Anschlüsse, 4 über interne Anschlussleisten)
  • Vier Serial-ATA-Ports
  • Zwei PS/2-Ports
  • Ein serieller Anschluss
Erweiterungsmöglichkeiten
  • Ein PCI-Express*-3.0-x16-Erweiterungssteckplatz
  • 2 PCI-Express*-x1-Steckplätze

Weitere Informationen: 1, 2

Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. Systemressourcen und Hardware (wie PCI und PCI-Express*) belegen physische Speicheradressen. Dadurch kann es zu einer Verringerung des verfügbaren adressierbaren Hauptspeichers kommen. Je nach Systemkonfiguration und Betriebssystem kann die Größe des adressierbaren Speichers, der dem Betriebssystem und den Anwendungen zur Verfügung steht, um bis zu 1 GB und mehr reduziert sein.

2. Für Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio) ist ein Computersystem erforderlich, das mit einem geeigneten Intel® Chipsatz sowie einem Mainboard mit entsprechendem Codec ausgestattet ist und auf dem die notwendigen Treiber installiert sind. Die Tonqualität hängt von Implementierung, Controller, Codec, Treibern und Lautsprechern ab. Weitere Informationen über Intel® HD-Audio finden Sie unter www.intel.com/design/chipsets/hdaudio.htm.