• <Mehr auf Intel.com

Management und Software-Tools für Intel® True-Scale-Fabric-Lösungen

Topologie-Übersicht

Management und Software-Tools für Intel® True-Scale-Fabric-Lösungen

Mit der zunehmenden Komplexität von High-Performance-Computing (HPC)-Umgebungen müssen Software und Tools mithalten können, die für die Installation und das Management von HPC-Fabrics dienen. Heutige Anwendungen und Arbeitslasten sind zu groß und komplex, um mit herkömmlichen Software-Tools verwaltet zu werden, die nicht für die einzigartigen HPC-Anforderungen entwickelt wurden.

Um die Anforderungen aller HPC-Umgebungen zu erfüllen, unterstützt Intel kostenlose HPC-Fabric-Management-Software für die Installation, die Konfiguration und das Fabric-Management:

  • Stock OpenFabrics Enterprise Distribution (OFED™) – OpenFabrics Enterprise Edition
  • Intel® OFED+ – erweiterte Version von OFED™
  • Intel® Fabric Suite – erweiterte Suite mit HPC-Fabric-Management- und -Software-Tools

Stock OpenFabrics Enterprise Distribution (OFED™)

Die OpenFabrics Alliance* entwickelt, prüft, lizenziert, unterstützt und vertreibt OFED-Software, die die Software-Grundlage für HPC-Cluster darstellt. Stock OFED bildet den Kern des erweiterten OFED+-Software-Angebots von Intel. Intel bietet Support für reine OFED-Standardlösungen (Stock), die mit HPC-Anwendungen verwendet werden.

OFED+

Diese erweiterte, kommerzielle Software wurde nach strengsten Kriterien für den Industriestandard OFED getestet. Die Software ist mit aktuellen OFED-Versionen vollkompatibel und bietet Tools, die die Vorteile von HPC-Investitionen durch eine einfachere Installation und Konfiguration von HPC-Clustern jeder Größe schneller zum Tragen bringen.

Intel® Fabric Suite – Übersicht

Die optionale Intel® Fabric Suite (IFS) erweitert die Vorteile von Intel® OFED+ mit einer kompletten Suite an leistungsstarken Management- und Überwachungs-Tools, die eine effiziente Fabric-Leistung sicherstellen. Intel® IFS basiert auf Systemebene auf einem einzigartigen Know-how über Anwendungen und Interconnect-Fabrics und bietet damit die leistungsstärkste Funktionalität der Branche.

  • Der Intel® Fabric Manager bietet Kontrolle über administrative Funktionen für das Management von Subnets, InfiniBand Fabrics und einzelnen Komponenten.
  • Die Advanced Fabric Services bilden die Eckpfeiler für eine effiziente, durchgängige Fabric-Leistung dank marktführender Technologien, die das Netzwerk automatisch anpassen und optimieren.
  • Mit Virtual Fabrics können Netzwerkmanager Parameter vorgeben, die automatisch dedizierte virtuelle Lanes und Dienstklassen (CoS) nach Anwendung in der Fabric-Topologie reservieren.
  • Das Intel® FastFabric Toolset gewährleistet schnelle, fehlerfreie Installationen und Updates von Host-, Switch- und Management-Software.
  • Der Intel® Fabric Viewer vereinfacht das Management mit einer eigenständigen Java-Benutzeroberfläche, die Zugang zu den Management-Optionen im Fabric-Manager-Subnet gibt.
  • Die Host Services umfassen zahlreiche Funktionen und Tools, die die Installation und Diagnosen erleichtern und automatisieren.
  • Hardware-adaptives Routing und dispersives Routing
  • Unterstützung von Mesh- und Torus-Topologien

Intel® – Komponenten der Fabric Suite

Die Intel® Fabric Suite umfasst mehrere Hauptkomponenten, darunter:

  • Intel® Fabric Manager
  • Intel® FastFabric Toolset

Intel® Fabric Manager

Der Intel® Fabric Manager bietet Kontrolle über administrative Funktionen für das Management von Subnets, InfiniBand Fabrics und einzelnen Komponenten. Darüber hinaus vereinfacht der Intel Fabric Manager das Fabric-Management durch die Verwendung von Benutzeroberflächen auf Text- oder Java-Basis. Intel Fabric Manager – wichtigste Management-Funktionen:

  • Subnet-Management
  • Subnet-Administration, einschließlich Failover
  • Pfad- und Routen-Management – von Fat-Tree bis Mesh und Torus
  • Fabric und Gehäuse
  • Erkennen von Geräten

Intel® FastFabric Toolset

Das Intel® FastFabric Toolset ermöglicht die schnelle, korrekte und vollständige Installation von Host-, Switch- und Management-Software. Das spart Zeit und vereinfacht die Inbetriebnahme und den effizienten Betrieb von HPC-Clustern. Intel FastFabric Toolset – wichtigste Funktionen:

  • Automatisierte Installation von Host-, Switch- und Gehäuse-Software oder -Firmware – schnell und parallel
  • Leistungsstarke Tools für die Fabric-Bereitstellung und -Verifizierung
  • Erweiterte Fabric-Routing-Methoden und Analyse-Tools
  • QoS-Unterstützung (Quality of Service = Dienstgüte) mit Virtual Fabrics
  • Portal für die Integration mit führenden HPC-Tools für das Arbeitslasten-Management – von Platform Cluster Manager* bis zur Moab* Adaptive HPC Suite