• <Mehr auf Intel.com

Sicherheit in Unternehmen: Intel® Anti-Theft-Technik

Sperren des Zugriffs auf vermisste Notebooks

Intel® Anti-theft Technology

Wenn Benutzern mit Notebooks der externe Zugriff auf Unternehmensdaten und -anwendungen ermöglicht wird, kann die Produktivität zwar gesteigert werden, jedoch erhöht sich durch Hacker und verlegte oder gestohlene Notebooks die Gefährdung von Unternehmenswerten. Die Intel® Anti-Theft-Technik ist in die Hardware des Notebooks integriert. Diebe haben so keine Chance, auch nicht, wenn sie versuchen, das Betriebssystem neu zu installieren, die Bootreihenfolge zu ändern oder ein neues Festplattenlaufwerk zu installieren.   Wenn Notebooks mit Intel® Anti-Theft-Technik (Intel® AT) verloren gehen oder gestohlen werden, können sie per Fernzugriff gesperrt werden. Wenn das Notebook wieder aufgefunden wird, kann es leicht reaktiviert werden und den Normalbetrieb wieder aufnehmen.

Unternehmenseigene Notebooks mit der Intel® Anti-Theft-Technik schützen

Hier können Sie sehen, wie die Intel® AT dazu beiträgt, unternehmenseigene Notebooks und Ressourcen zu schützen.

Video abspielen > 

Disable access to missing laptops