• <Mehr auf Intel.com

Whitepaper: Hervorragende Betriebsbereitschaft von Windkraftanlagen

Leider ist diese PDF-Datei nur im Download-Format verfügbar.

Whitepaper: Hervorragende Betriebsbereitschaft von Windkraftanlagen

Hervorragende Betriebsbereitschaft von Windkraftanlagen Moderne Steuerung und Kommunikation verringern Ausfallzeiten

„Die Welt steht vor einer einmaligen Wende in Richtung Nachhaltigkeit“, so Dr. Eddie O’Connor, CEO bei Mainstream Renewable Power. „Indem wir unsere Abhängigkeit vom Import fossiler Brennstoffe verringern und auf Energieerzeugungsquellen mit geringem Kohlendioxydanteil umsteigen, können wir das Wirtschaftswachstum fördern und die heute von Konsumenten gezahlten Energiepreise senken. Innovationen bei und rund um die Energieerzeugung werden das Wirtschaftswachstum voranbringen und langfristig Arbeitsplätze in der Fertigungs- und Dienstleistungsbranche schaffen.“ Während rund um den Globus die Nachfrage nach Energie weiterhin das Angebot übersteigt, gibt es Bemühungen, zu sauberen, umweltfreundlichen, erneuerbaren Energieressourcen umzusteigen, wie Windkraft, Solarenergie, Erdwärme und Biomasse. Von diesen Ressourcen scheint die Windkraft das größte Potenzial zu versprechen, insbesondere durch die Errichtung von Offshore-Windparks. Die Europäische Umweltagentur EEA, die das Potenzial der Offshore-Windkraft unterstreicht, geht davon aus, dass bis 2030 etwa 80 Prozent der für die EU prognostizierten Elektrizitätsnachfrage wirtschaftlich erzeugt werden könnte. Der ehemalige britische Premierminister Gordon Brown teilt diese Meinung und denkt, dass die Nordsee zum Saudi-Arabien für Windkraft werden könnte.

Der Schritt weg von fossilen Brennstoffen und hin zu erneuerbarer Energie setzt maßgebliche Verbesserungen des Energieversorgungsnetzes voraus, die ein höheres Maß an Zuverlässigkeit, bessere Fernversorgung, einfacheren Handel mit Energie und die Nutzbarmachung einer riesigen nachhaltigen Energiequelle ermöglichen. In Europa ist diese Vision im Konzept einer integrierten Energie-Infrastruktur – dem sogenannten Supergrid – festgehalten, das die Nachhaltigkeit verbessert, indem es Energieversorgern die Möglichkeit gibt, die an Orten mit hohem Windaufkommen erzeugte Energie an Orten mit wenig Wind bereitzustellen. Nachhaltige Energie soll in allen Bereichen der Infrastruktur – darunter die zur Energieerzeugung genutzten Systeme, die Steuerung der Energieverteilung und schließlich die Energienutzung – für Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit sorgen. Um einen angemessenen Servicegrad zu erzielen, muss das gesamte Energienetzwerk – von Windparks über Haushalte bis zu Unternehmen – in Gang bleiben.

Lesen Sie das ganze Whitepaper „Hervorragende Betriebsbereitschaft von Windkraftanlagen“.