• <Mehr auf Intel.com
Masthead Light

Intel® Intelligent Systems Framework

Umwandlung von Daten in Dienstleistungen und Dienstleistungen in Einnahmen

Big Data ist hier und wächst exponentiell. Viele dieser Daten werden von Milliarden von Geräten erzeugt, die bereit sind, über ein Billion Verbindungen herzustellen. Ein großer Teil des Wachstums von Big Data stammt aus intelligenten Systemen – Geräten, die untereinander direkt und über die Cloud kommunizieren und so letztendlich das sogenannte „Internet der Dinge“ bilden.

Die Analysten von IDC schätzen, dass es sich bis 2015 bei mehr als einem Drittel der Milliarden von verbundenen Geräten um intelligente Systeme handeln wird – was einer Marktchance von 4 Milliarden Geräten und potenziellen Einnahmen von mehr als 2 Billionen US-Dollar entspricht.

Entdecken Sie die Chancen von Big Data – Beschreibung herunterladen >

Intelligent SF

Wertschöpfung durch Big Data

Ein Großteil der intelligenten Systeme erzeugt ein massives Datenaufkommen, das bei richtiger Nutzung die Lebensqualität verbessern, revolutionäre Effizienzsteigerungen ermöglichen, erstaunliche Fortschritte in Produktivität fördern und neue, die Branche verändernde Dienste bereitstellen kann. Der ultimative Wert aber wird erst dann erzielt, wenn Daten bei jedem Schritt im System erfasst werden – von Sensorcontrollern bis hin zu Edge-Gateways, von der Cloud bis zum Client.

Um diese Chance zu nutzen, benötigen die Unternehmen Werkzeuge, Technologien und Plattformen, die das massive Datenvolumen in nutzbare Informationen umwandeln und die große Anzahl ungleicher Systeme integrieren.

Intel Intelligent Systems Framework

Das Framework

Intel bemüht sich um die vereinfachte Bereitstellung des Internets der Dinge, damit die Kunden einen höheren Mehrwert aus ihren Daten schöpfen können. Dazu hat Intel das Intel® Intelligent Systems Framework (Intel® ISF) eingeführt, eine Reihe von untereinander kompatiblen Lösungen, die eine konsistente und skalierbare Verbindung, Verwaltung und Sicherung von Geräten und Daten ermöglichen.

Die Größe des Frameworks kann an die Anwendungen angepasst werden, um die Fragmentierung zu verringern und die Zeit bis zur Markteinführung zu verkürzen. Dabei werden Hardware, Betriebssysteme, Tools und Software zusammengeführt, um die Konnektivität, Verwaltung und Sicherheit zu verbessern.

Video abspielen >

Intel Intelligent Systems Framework

Integrierte Lösungen

Stellen Sie sich Intelligent Systems Framework als Kombination aus validierten Komponenten und einem Ökosystem vor, das die Konnektivität, Systemverwaltung und Sicherheit mit Unterstützung der Software- und Domainfachkenntnisse von McAfee und Wind River verbessert.

Beschreibung herunterladen >

 

Intel Intelligent Systems Framework

Ein solides Ökosystem

Intel blickt auf eine lange Geschichte in der Entwicklung von skalierbaren Technologien und Ökosystemen zur Wandlung des modernen Computerwesen zurück. Heute baut Intel ein Ökosystem von Systemanbietern, ISVs, Systemintegratoren und Cloud-to-Device-Diensten (Application Enablement-Plattformen) auf, das auf der Grundlage des Intelligent Systems Framework aufbaut. Dieses Ökosystem wird außerdem eng mit der Open Data Center Alliance zusammenarbeiten, um die nahtlose Integration von intelligenten Systemen in das Datencenter und die Cloud zu ermöglichen.

Verschiedene Unternehmen haben sich zusammengetan, um Intelligent Systems Framework zu unterstützen, darunter auch:

  • Advantech
  • Arrow Electronics
  • Avnet
  • Axeda
  • Dell
  • Digi International
  • Eurotech
  • Kontron
  • McAfee
  • Portwell
  • WebHouse
  • Wind River

Für Intelligent Systems Framework einsetzbare Produkte

Advantech AIMB-273 Mini-ITX*

Von Stromversorgungslösungen für HPC bis hin zu Video, Transport, digitale Beschilderung u.v.m. unterstützen Advantech-Produkte Intel® Core™ Prozessoren der 3. Generation.

Mehr über Advantech AIMB-273 Mini-ITX* >

Dell PowerEdge M620

Der Dell PowerEdge M620*-Blade-Server mit halber Höhe mit Intel® Xeon® Prozessor der Serie E5-2600 verbindet Dichte, Leistung, Effizienz und Skalierbarkeit für anspruchsvolle Arbeitslasten.

Mehr über Dell PowerEdge M620 >

Eurotech

Eurotech bietet eine Reihe von Intelligent Systems Framework-fähigen Systemen für Transport, Industrie und Verteidigung, die auf M2M ausgelegt sind. Durch kleine Formfaktoren, geringen Energieverbrauch, die Verbindung zum Everyware Software Framework und die Everyware Cloud M2M-Integration kann Eurotech jeder M2M-Lösung zu einem schnelleren Start gegenüber der Konkurrenz verhelfen.

Weitere Informationen zu Eurotech >

Kontron COMe-bIP6 COM Express*

Mit der Unterstützung der Pinbelegung vom Typ 2 und Typ 6 bietet der Kontron COM Express® Modul-Basisrechner mit Intel® Core™ Prozessoren der 3. Generation die neueste Schnittstellentechnologie sowie eine längere Nutzungsdauer von vorhandenen Baseboards.

Mehr über Kontron COM Express COMe-bIP6 * >

Portwell PCOM-B219VG COM Express*

Portwell-Module sind optimal geeignet, wenn eine kleine Stellfläche benötigt wird, wie z. B. in der Medizin, industriellen Automatisierung, Telematik und Kommunikationstechnologie.

Mehr über Portwell PCOM-B219VG COM Express* >