• <Mehr auf Intel.com

Intel® Education - Das neue Lernen

Lernen im Einzelunterricht

Diese Schulung motiviert Lehrkräfte zur Nutzung von Einzelkursen zur Untersuchung neuer Lehr- und Lernmodelle, um in den Schülern  die Fähigkeiten zu entwickeln und zu bewerten, die sie brauchen, um im digitalen Zeitalter erfolgreich zu sein. Mit diesen Modellen können Lehrkräfte auch außerhalb des Unterrichts mit den Schülern in Kontakt blieben. Der Kurs „Lernen im Einzelunterricht“ umfasst folgende Themen:

  • Lehrentwurf für den Einzelunterricht
  • Untersuchung der Einsatzweisen von technologischen Tools zur verbesserten Lehrtätigkeit und besserne Lernen
  • Rahmengestaltungspraktiken des Lernens („Classroom Management“), Probleme und Lösungen für den Einzelunterricht
  • Stabiler Tech Support in den Schulen
  • Zusammenarbeit mit den Kollegen zur Verbesserung der Lehrweisen durch Teilnahme an Bewertungen der Kollegen

Schülerengagement im Einzelunterricht

Der Kurs „Schülerengagement im Einzelunterricht“ stellt Lehrkräften einen der erfolgversprechendsten Faktoren für den Lernerfolg beim Schüler vor: das Schülerengagement. Die Teilnehmer untersuchen Strategien in Einzelunterrichtsumgebungen zur Steigerung des Schülerengagements in ihrem Unterricht bis hin zu neuen Lehrstoffansätzen, Schülerarbeiten und Lehr- und Lernprozessen. Sie lernen, das Engagement anhand von Kennzeichen zu erkennen, die Ebene des Engagements zu bestimmen und sich die eigenen Unterrichtsmethoden auf ihre Eignung zum Engagement näher anzusehen. Der Kurs behandelt die folgenden Themen:

  • Merkmale von engagierten Schülern und resultierende Verbindung zu den Lernerfolgen
  • Strategien zum gesteigerten Engagement unter den Schülern beim Lernen
  • Änderung von Lehrabschnitten zum Schülerengagement im Einzelunterricht
  • Untersuchung der Einsatzweisen von technologischen Tools zur Stärkung des Schülerengagements
  • Rahmengestaltungspraktiken des Lernens („Classroom Management“), Probleme und Lösungen für den Einzelunterricht

Einführung von Tablets in den Klassenraum

Dieser Kurs wurde für Lehrkräfte entwickelt, die im Begriff sind, Tablets in einer mobilen Lehr- und Lernumgebung einzuführen. Dieser Kurs gibt Ihnen als erstmaligem Tablet-Anwender Einblick in die Tablet-Funktionen, die Navigation, Apps und die Dateiverwaltung. Zudem werden Sie Unterrichtsstrategien für schülerorientiertes Tablet-basiertes Lernen und Tablet-Verwaltungsverfahren im Klassenraum untersuchen. Wir stellen Ihnen neue Zusammenarbeitsmodelle für den Unterricht und das Lernen in mobilen Umgebungen vor, die den Anforderungen aller Schüler entsprechen. Die Einführung von Tablets in den Klassenraum behandelt folgende Themen:

  • IUnterrichtsdesign und –ablauf in einem Tablet-Klassenraum
  • Zugriff auf Online-Tools und Ressourcen zum Lernen von überall aus und zu jeder Zeit
  • Rahmengestaltungspraktiken des Lernens („Classroom Management“), Probleme und Lösungen für den Tablet-Klassenraum
  • Aktivitäten mit mobilen Apps zur Zusammenarbeit

Weitere Informationen