• <Mehr auf Intel.com

Sebastian Steibl

Forschungsleiter Intel Deutschland
Director Intel Labs Braunschweig

Sebastian Steibl

Sebastian Steibl ist Forschungsleiter Intel Deutschland und Director des Intel Labs Braunschweig in Deutschland. In dieser Position leitet er ein Team von Wissenschaftlern und Ingenieuren, die neue Intel Technologien entwickeln. Darunter die zukünftigen Generationen der Intel Prozessor-Architektur, Speicher mit hoher Bandbreite und Speicher-Architekturen bis hin zur Emulation und der Entwicklung von FPGA-Mehrkern-Prototypen.

Darüber hinaus war Sebastian Steibl maßgeblich an der Entwicklung von Intels Single-Chip Cloud Computer CPU beteiligt – einem Konzept-Mikroprozessor, der die Forschung im Bereich parallele Programmierung und Tera-Scale Computing ermöglicht.

Bevor er seine heutige Funktion übernahm, war er – unter anderem bei Intel – in verschiedenen Positionen im technischen Management tätig. Hierbei verantwortete er viele erfolgreiche Produktentwicklungen in den Bereichen Computing und Networking.

Sebastian Steibl kam 2000 zu Intel. Er verfügt über mehr als 20 Jahre Erfahrung in den Bereichen Computer-Architektur und Silizium-Design.

Sebastian Steibl ist Diplom-Ingenieur. Er hat einen Abschluss in Elektrotechnik von der Technischen Universität in Braunschweig und hält drei Patente.