• <Zurück zur Suche

Christian Lamprechter

Geschäftsführer, Managing Director Intel GmbH

Christian Lamprechter

Christian Lamprechter ist seit September 2011 Country Manager Deutschland und Österreich bei der Intel GmbH. In dieser Rolle verantwortet er alle Marketing- und Vertriebsaktivitäten in den genannten Ländern.

Bevor er seine heutige Position übernahm, war Christian Lamprechter Regional Business Manager Major Accounts & New Business und in dieser Funktion für das Neu- und Großkundengeschäft von Intel in der Region Zentraleuropa zuständig. Vor dieser Zeit arbeitete Lamprechter als Technical Assistant über vier Jahre lang eng mit Christian Morales, Vice President, Sales and Marketing Group & General Manager EMEA, Intel Corporation, zusammen.

Während der mehr als elf Jahre, die er schon bei Intel beschäftigt ist, hatte Lamprechter weitere unterschiedliche Positionen inne. So war er unter anderem als Director Strategic Alliances Central Europe ein Jahr lang für ISVs (Independent Software Vendors), Systemintegratoren und Endkunden der Finanz- und Automobilindustrie verantwortlich.

Lamprechter startete seine berufliche Laufbahn im Jahr 1988 bei der Firma Hurth Maschinen und Werkzeuge GmbH in München: Dort schloss er bis 1994 sowohl eine Ausbildung zum Industriemechaniker als auch eine weitere zum Industrieelektroniker erfolgreich ab.

Im Anschluss daran war er bis 2000 als Projektmanager für verschiedene Firmen der IT-Branche tätig. Parallel hierzu absolvierte Lamprechter den Studiengang Wirtschaftsinformatik an der Fachhochschule München. Nachdem er im Rahmen dessen bereits seine Diplomarbeit bei Intel erstellt hatte, folgte unmittelbar nach Beendigung seines Studiums im August 2000 der feste Einstieg bei seinem heutigen Arbeitgeber.