Innovation oder den Anschluss verlieren

Stellen Sie Ihrem Unternehmen innovative Private-Cloud-Dienste zur Verfügung, die einerseits die Effizienz Ihrer Infrastruktur maximieren und andererseits die Produktivität der Mitarbeiter steigern.

Konzipieren Sie Ihre Private Cloud der nächsten Generation

Eine auf Intel®-Technik aufbauende Private Cloud sorgt für hohe Reaktionsschnelligkeit und ermöglicht anpassungsfähige Skalierung sowie die schnellere und sicherere Bereitstellung von Anwendungen. Sie versetzt Sie in die Lage, effizient Erkenntnisse aus schnell anwachsenden Datenmengen zu gewinnen.

Gründe für eine Private Cloud

Ein virtualisiertes Rechenzentrum ist der erste Schritt zu einer Private Cloud und zur verbesserten Effizienz und Agilität des Rechenzentrums – und letzten Endes zu einer softwaredefinierten Infrastruktur.

Private-Cloud-Video
(03:09) >

Praxisbeispiele und Erkenntnisse

Cisco und Intel untersuchen gemeinsam starke Veränderungen, die Auswirkungen auf jeden Aspekt der IT-Nutzung haben, und stellen ihre 10 bedeutendsten Erkenntnisse vor.

Top-10-Kurzbeschreibung (7 Seiten)

Hat eine Private Cloud die günstigsten Gesamtbetriebskosten? Hier finden Sie Antworten und Erkenntnisse, die Ihnen helfen werden, ein besseres Verständnis der Cloud-Computing-Kosten und der Gesamtbetriebskosten zu entwickeln.

Gesamtbetriebskosten-Infografik

Intel® Xeon® E5-Prozessoren sind die Basis eines der ersten Cloud-basierten Dienste für das Rendern von Animationen und steigern die Leistung für die Spielfilmproduktion in der Cloud.

Render-Rocket-Praxisbeispiel (2 Seiten)

Setzen Sie die Intel® Trusted-Execution-Technik (Intel TXT) ein, um den Schutz der Infrastruktur Ihrer vertrauenswürdigen, hochleistungsfähigen Private Cloud zu verstärken.

Intel-TXT-Praxisbeispiel (4 Seiten)

Ein umfassender Umstieg von der RISC-Architektur zur Cloud erhöht die Schnelligkeit und Agilität, während die Kosten sinken. Gleichzeitig wird damit das Fundament für eine Unternehmenstransformation und die fortgesetzte Innovation gelegt.

RISC-zur-Cloud-Praxisbeispiel (4 Seiten)

Eine Cloud-Umgebung, die auf Intel® Xeon® Prozessoren aufgebaut ist, senkt die Kosten durch geringeren Hardwareumfang und steigert die Agilität durch schnelle Ressourcen.

EMC-Praxisbeispiel (2 Seiten)

Ressourcen für die Planung

Die Private-Cloud-Technik spielt eine bedeutende Rolle für Fortschritte auf dem Weg zur interoperablen und offenen Cloud. Beginnen Sie Ihr Projekt für die Umsetzung einer Private Enterprise-Cloud.

Whitepaper (13 Seiten)

In diesem Podcast berichtet das Intel-Team über die Abläufe und wie dadurch die geschäftlichen Ressourcen besser fokussiert werden konnten, während man in den der Cloud-Business-Intelligence vordrang.

Inside-IT-Podcast (7:13)

Nutzen Sie die bereitgestellten Ressourcen und Anleitungen zu praktischen Schritten für die Planung und Implementierung einer Private-Cloud-Infrastructure as a Service (IaaS) – und die ersten Schritte zu einer Hybrid-Cloud.

IaaS-Planungsleitfaden (19 Seiten)

Eine Platform as a Service (PaaS) kann die Kreativität der Software-Entwickler beflügeln und die ideale Plattform für die Entwicklung von Mobil-Apps sein.

PaaS-Whitepaper (12 Seiten)

Lösungen und Optionen

Lernen Sie Intel® Cloud Builders kennen. Hier finden Sie bewährte Ratschläge für die Implementierung einer Cloud, die Verbesserung der IT-Sicherheit und die Steigerung der Effizienz in einer Cloud-Umgebung.

Einstieg in die Realisierung einer Cloud

Vereinfachen und optimieren Sie die Bereitstellung Ihrer Cloud-Computing-Infrastruktur mithilfe bewährter Cloud-Building-Empfehlungen aus der Cloud-Builders-Bibliothek für Referenzarchitekturen.

Beginnen Sie mit Ihrer Private Cloud

Sehen Sie sich an, wie Intel® Xeon® Prozessoren mit ihren Techniken für den Schutz von Daten die Leistungsfähigkeit von rechenintensiven Verschlüsselungsalgorithmen erhöhen, um effektivere Datensicherheit zu ermöglichen.

Video zur Cloud-Sicherheit (3:43)

Lesen Sie, wie die in den neuesten Intel® Xeon® E5-v3-Prozessoren integrierte Funktionalität – wie DDR4-Speicherverwaltung und Intel® Advanced Vector Extensions 2 – zusammenwirken, um zum Motor einer hochgradig virtualisierten, hochleistungsfähigen Cloud-Umgebung zu werden.

Praxisleitfaden