• <Mehr auf Intel.com

Intel® 910GML Express-Notebookchipsatz

Mobile Intel® 910GML Express Chipset

Der Intel® 910GML Express-Notebookchipsatz wurde für den Intel® Celeron® M Prozessor optimiert. Der Intel® 910GML Express-Notebookchipsatz unterstützt Systemspeicher bis 2 GB in Form von Einkanal-DDR mit 333 MHz oder Zweikanal-DDR2 mit 400 MHz. Er zeichnet sich durch einen verringerten Energieverbrauch und die PCI-Express*-Bus-Architektur für die neuesten Peripheriegeräte der Branche (z. B. ExpressCard*) aus. Mit den Intel® Express-Notebookchipsätzen 915GM und 910GML kann ein allgemeines Mobilitäts-Mainboard für eine skalierbare mobile Plattform erstellt werden.

Intel® 910GM Express-Notebookchipsatz

Chipsatzdiagramm

Zugehörige Produkte
Prozessoren
Chipsätze Intel® Express-Notebookchipsätze 915GM, 915PM und 915GMS
Produktmerkmale und Vorteile
Front-Side-Bus mit 400 MHz Unterstützt den Front-Side-Bus mit 400 MHz.
Unterstützung für Zweikanal-DDR2-Speichertechnik mit 400 MHz Im Vergleich zum DDR-Speicher um bis zu 20-prozentige Steigerung hinsichtlich der Spitzenspeicherbandbreite und den durchschnittlichen Energieeinsparungen.
Unabhängige Doppelanzeige Zum Anzeigen von zwei unabhängigen Videoquellen, wenn ein externer Monitor oder ein externes Panel an das Notebook angeschlossen ist.
Serial ATA Bietet beim Datenträgerverkehr eine Übertragungsrate von bis zu 150 MB/s.
Direct Media Interface (DMI) DMI bietet aufgrund der gleichzeitigen Bandbreite von bis zu 2 GB/s im Vergleich zur bisherigen Hub-Link-I/O-Schnittstelle von Intel eine um bis zu 4 Mal schnellere I/O-Bandbreite.
Integrierter Hi-Speed-USB-2.0 Unterstützung für acht USB-2.0-Peripheriegeräte mit maximal 40-facher Datenübertragung und Abwärtskompatibilität für die Unterstützung von USB-1.1-Geräten.
Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio) Die Audiomerkmale ermöglichen mehr Bandbreite für hohe Tonqualität und Unterstützung der Dolby*-Technik. Ebenso werden Energieeinsparungen bei Audioaktivitäten ermöglicht.
Integrierter TV-Ausgang Bietet Einsparungen im Hinblick auf Mainboard-Platz und Kosten, indem keine weiteren separaten Chips mehr benötigt werden.
PCI-Express*-Bus-Architektur Bietet bis zur 4-fachen Bandbreite bei separater Grafikkarte und bis zur 2-fachen I/O-Bandbreite. Unterstützt außerdem branchentypische Peripheriegeräte wie die ExpressCard*. Niedrige Pin-Anzahl bietet maximale Bandbreite pro Pin.

Weitere Informationen: 1

Chipgehäusedaten
82910GML (GMCH) Micro-FCBGA mit 37,5 mm x 40 mm
82801FBM (ICH6-M) 609-Pin-mBGA mit 31 mm x 31 mm

Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. Für Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio) ist ein Computersystem erforderlich, das mit einem geeigneten Intel® Chipsatz sowie einem Mainboard mit entsprechendem Codec ausgestattet ist und auf dem die notwendigen Treiber installiert sind. Die Tonqualität hängt von Implementierung, Controller, Codec, Treibern und Lautsprechern ab. Weitere Informationen über Intel® HD-Audio finden Sie unter www.intel.com/design/chipsets/hdaudio.htm.