• <Mehr auf Intel.com

Intel® 852GME Chipsatz

Intel® 852GME Chipset

Der Intel® 852GME-Chipsatz, der für den Intel® Pentium® 4 Notebookprozessor optimiert wurde, verfügt über einen 533-MHz-Systembus und einen DDR 333/266/200-Hochgeschwindigkeitsspeicher bis 2 GB. Die Intel® Extreme Graphics 2-Technik sorgt für intensive, realistische 3D-Grafiken. Eine AGP 4X-Schnittstelle ermöglicht eine Grafikbandbreiten-Schnittstelle von über 1 GB/s für qualitativ hochwertige 2D-, 3D- und Videostreams.

Intel® 852GME-Chipsatz

Chipsatzdiagramm

Produktmerkmale und Vorteile
533/400-MHz-Systembus Unterstützt den 533/400-MHz-Systembus für einzelne Prozessorkonfigurationen.
Unterstützt bis zu 2 GB an Speichertechnik des Typs DDR 333/266/200. Höhere Leistung und mehr Flexibilität.
Integrierte LVDS-Schnittstelle (Low Voltage Differential Signaling) Intensivere Integration für Platzersparnis auf dem Mainboard. Unterstützt Panelauflösung von bis zu 1600x1200 UXGA+.
Unabhängige Doppelleitung für unabhängige Doppelanzeige. Zum Anzeigen von zwei verschiedenen Bildern auf unterschiedlichen Displays.
Drehung der Bildschirmanzeige Drehung der Bildschirmanzeige um 90°, 180° oder 270° möglich.
Sechs USB-2.0-Ports. Abwärtskompatibilität auf USB 1.1. Unterstützung von Peripheriegeräten mit Hochgeschwindigkeits-USB-2.0.
Design für niedrigen Energieverbrauch Erweiterte mobile Energieverwaltung.
Intel® Extreme Graphics 2-Technik Bietet intensive, realistische 3D-Grafiken mit guter Bildschärfe und ermöglicht die ausgewogene Speichernutzung zwischen Grafiken und System für optimale Leistung.
AGP 4X-Schnittstelle Bietet die zur Verfügung stehende erweiterte Grafikunterstützung, wodurch eine Schnittstelle mit mehr als 1 Gbit/s an Grafikbandbreite für qualitativ hochwertige 2D-, 3D- und Videostreams möglich ist.
Erweiterte Intel SpeedStep® Technik Dynamisches Umschalten in Echtzeit für Spannung und Frequenz zwischen Höchstleistung und batterieoptimiertem Betrieb je nach CPU-Bedarf sorgt für eine längere Akkulaufzeit.
Deeper-Sleep-Warnzustand Dynamischer Energieverwaltungsmodus sorgt im Vergleich zum Deep-Sleep-Modus für geringere Spannung und somit für eine längere Akkulaufzeit.
Ultra ATA/100 Nutzt Innovationen der Branche für Festplattenfunktionen und Leistung.
Technik für dünne und kleine Gehäuse Der Intel® 852GME-Chipsatz basiert auf der FCBGA-Bauart (Flip-Chip Ball Grid Array) von Intel. Diese eignet sich hervorragend für kleine Konstruktionen und verbessert die Kühlfähigkeit des Chipsatzes.
Chipgehäusedaten
82852GME (MCH) 732-Pin-Micro-FCBGA
82801DBM (ICH4-M) 421-Pin-Micro-BGA