• <Zurück zur Suche

Intel® Q67 Express-Chipsatz

Bessere Sicherheit, Verwaltbarkeit und Reaktionsgeschwindigkeit

Intel® Q67 Express Chipset

Der Intel® Q67 Express-Chipsatz und die Intel® Core™ Prozessoren der zweiten Generation liefern bei Bedarf automatisch mehr Leistung und Verbesserungen bei der Sicherheit und Systemverwaltung.

Die zweite Generation der Intel® Core™ vPro™ Prozessoren beeindruckt mit deutlichen Verbesserungen bei der Benutzerfreundlichkeit, zum Beispiel mit hostbasiertem Setup, Firmware-Rollbacks innerhalb derselben Intel® Active-Management-Technik-Generation (Intel® AMT) und Unterstützung der KVM-Fernsteuerung (hardwarebasierte Verbindung mit Tastatur, Bildschirmsignal und Maus) für die Systemfernwartung. Die Intel® Turbo-Boost-Technik 2.01 macht die Intel® Core™ Prozessoren der zweiten Generation automatisch schneller, wenn Sie mehr Leistung brauchen. Und mit ihren integrierten Grafikfunktionen sorgt die zweite Generation der Intel Core Prozessoren für ein atemberaubendes und perfekt abgestimmtes Multimedia-Erlebnis – ohne zusätzliche Hardware im PC!

Intel® Q67 Express Chipset

Chipsatzdiagramm

Zugehörige Produkte
Prozessoren

Zweite Generation der Intel® Core™ Prozessoren >

Intel® Core™ i7 Prozessor

Intel® Core™ i5 Prozessor

Mainboards Intel® PC-Mainboards
Produktmerkmale und Vorteile
Geeignet für die zweite Generation der Intel Core Prozessoren Geeignet für die zweite Generation der Intel® Core™ Prozessoren mit Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0, Intel® Pentium® Prozessoren und Intel® Celeron® Prozessoren.
Intel® AMT 7.0 Deutliche Verbesserungen der Benutzerfreundlichkeit, wie hostbasiertes Setup, Firmware-Rollbacks innerhalb derselben Intel® AMT-Generation und Unterstützung der KVM-Fernsteuerung (hardwarebasierte Verbindung mit Tastatur, Bildschirmsignal und Maus) für die Systemfernwartung.
Unterstützung für HDMI, DisplayPort*, eDP und DVI 2 Beim High-Definition-Multimedia-Interface (HDMI) werden das unkomprimierte HD-Videosignal und das unkomprimierte Mehrkanal-Audiosignal über ein einzelnes Kabel übertragen, wobei alle HD-Formate (720p, 1080i und 1080p) unterstützt werden. Mit der Dual-Independent-Display-Funktion wird der sichtbare Arbeitsbereich auf zwei Monitore erweitert.
Unterstützung für mehrere Monitore Unterstützung für mehrere Monitore unter Windows* 7.
Intel® Rapid-Storage-Technik (Intel® RST) Die Intel® RST bietet beim Einsatz zusätzlicher Festplatten rascheren Zugriff auf Foto-, Video- und Datendateien durch RAID 0, 5 und 10 und schützt Daten durch RAID 1, 5 und 10 besser vor deren Verlust durch einen Festplattendefekt. Unterstützung für externes SATA (eSATA) ermöglicht volle SATA-Schnittstellengeschwindigkeit außerhalb des Gehäuses mit bis zu 3 Gbit/s.
Serial ATA (SATA) mit 6 Gbit/s Hochgeschwindigkeitsspeicherschnittstelle der nächsten Generation unterstützt Datenübertragung mit bis zu 6 Gbit/s für optimalen Datenzugriff für bis zu zwei SATA-Ports.
Serial ATA (SATA) 3 GB/s Hochgeschwindigkeitsspeicherschnittstelle mit Unterstützung für bis zu vier SATA-Ports.
PCI Express* 2.0-Schnittstelle Ermöglicht bis zu 5 GT/s für den schnellen Zugriff auf Peripheriegeräte und Netzwerkverbindungen mit bis zu acht PCI-Express-2.0-x1-Ports, die je nach Mainboard-Design eine x2- oder x4-Konfiguration bieten.

Weitere Informationen: 2

Chipgehäusedaten
Intel® 82Q67 Express-Chipsatz 942 FCBGA (Flip Chip Ball Grid Array)

Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. Erfordert ein für die Intel® Turbo-Boost-Technik geeignetes System. Die Intel® Turbo-Boost-Technik 2.0 ist die nächste Generation der Intel Turbo-Boost-Technik und nur bei bestimmten Intel® Core™ Prozessoren verfügbar. Informieren Sie sich beim Hersteller Ihres PCs. Die Leistungseigenschaften können je nach Hardware-, Software- und gesamter Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Weitere Informationen siehe www.intel.com/content/www/us/en/architecture-and-technology/turbo-boost/turbo-boost-technology.html.

2. Für die Intel® Rapid-Storage-Technik (Intel® RST) sind ein RST-kompatibler Intel® Chipsatz, ein im BIOS aktivierter RAID-Controller und die Installation des Software-Treibers für die Intel® Rapid-Storage-Technik erforderlich. Wenden Sie sich für weitere Informationen bitte an Ihren Systemlieferanten.