Da der Intel® 915GM Notebookchipsatz über den Intel® Grafik-Media-Beschleuniger 900 verfügt, ist im Vergleich zur vorherigen Plattformgeneration, die auf dem Intel® 855GME Chipsatz basierte, eine doppelt so hohe Grafikleistung möglich.

Der Intel® 915GM Express-Chipsatz für mobile Geräte bietet ebenfalls Unterstützung für Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio)◊. Diese fortschrittliche Audiotechnik ermöglicht eine hohe Tonqualität und erstklassige Unterhaltung im Heimkino. Darüber hinaus bietet der Intel® 915GM Express-Notebookchipsatz Unterstützung für bis zu 2 GB DDR2-Systemspeicher, was bis zu 60 % Verbesserungen bei der Spitzenspeicherbandbreite ermöglicht sowie Energieeinsparungen im Vergleich zu DDR-Speicher. Zudem unterstützt er die PCI-Express*-Bus-Architektur, eine hochskalierbare I/O-Mehrzwecklösung für Peripherielösungen, wie die ExpressCard*.

Intel® 915GM Express-Notebookchipsatz für Mobilgeräte – Funktionsmerkmale und Vorteile auf einen Blick

Merkmal Leistung
Front-Side-Bus mit 533 MHz Im Vergleich zur bisherigen Generation eine bis zu 33-prozentige Steigerung hinsichtlich der Bandbreite des Front-Side-Bus.
Unterstützung für Zweikanal-DDR2-Speichertechnik mit 400/533 MHz Im Vergleich zum DDR-Speicher um bis zu 60-prozentige Steigerung hinsichtlich der Spitzenspeicherbandbreite und den durchschnittlichen Energieeinsparungen.
Unabhängige Doppelanzeige Zum Anzeigen von zwei unabhängigen Videoquellen, wenn ein externer Monitor oder ein externes Panel an das Notebook angeschlossen ist.
Intel® Stable-Image-Technik Unterstützt einen Unified Graphics-Treiber. Ermöglicht Hardwareänderungen ohne Beeinträchtigung der Bildstabilität der IT-Software.
Serial ATA Bietet beim Datenträgerverkehr eine Übertragungsrate von bis zu 150 MB/s.
Direct Media Interface (DMI) DMI bietet aufgrund der gleichzeitigen Bandbreite von bis zu 2 GB/s im Vergleich zur bisherigen Hub-Link-I/O-Schnittstelle von Intel eine um bis zu vier Mal schnellere I/O-Bandbreite.
Integrierter Hi-Speed-USB-2.0 Unterstützung für acht USB-2.0-Peripheriegeräte mit maximal 40-facher Datenübertragung und Abwärtskompatibilität für die Unterstützung von USB-1.1-Geräten.
Intel® Grafik-Media-Beschleuniger (GMA) 900 Bietet im Vergleich zum Intel® 855GME-Chipsatz der vorherigen Generation eine doppelt so hohe Grafikleistung. Außerdem wird die Microsoft DirectX* 9-Lösung für High-Definition-Medienwiedergabe und 3D-Spiele unterstützt.
Intel® High-Definition-Audio (Intel® HD-Audio) Ermöglicht mehr Bandbreite für hohe Tonqualität und Unterstützung der Dolby*-Technik. Ebenso werden Energieeinsparungen bei Audioaktivitäten ermöglicht.
Integrierter TV-Ausgang Bietet Einsparungen im Hinblick auf Mainboard-Platz und Kosten, indem keine weiteren separaten Chips mehr benötigt werden.
PCI-Express*-Bus-Architektur Bietet bis zur vierfachen Bandbreite bei separater Grafikkarte und bis zur zweifachen I/O-Bandbreite. Unterstützt außerdem branchentypische Peripheriegeräte wie die ExpressCard*. Niedrige Pin-Anzahl bietet maximale Bandbreite pro Pin.