• <Mehr auf Intel.com

Intel® Xeon® Processor E7-4800 v2 Product Family

Four-socket business intelligence performance benchmarks

Intel® Xeon® processor

Make business intelligence your competitive advantage. The Intel® Xeon® processor E7-8800/4800/2800 v2 product families—unlock the potential of your data. It’s incredible what you can find when you know where to look. 

Business intelligence performance with Terracotta BigMemory Max*

As data set sizes grow from gigabytes to petabytes, the costs of scaling performance to keep up with the data explosion becomes the challenge. This Java* application workload test puts the data into memory vs. disk and grows the data size while measuring transactions per second. For more information, see http://terracotta.org/products/bigmemorymax.

By harnessing the power of Terracotta BigMemory Max and servers equipped with the Intel Xeon processor E7 v2 family, enterprises can build a foundation that enables data analysis use cases that were, up until recently, difficult or impossible to implement.

Data stores ranging from 1 billion, 2 billion, to 3 billion elements, with each element consisting of an average of 2 kilobytes, represent information bits processed to gain insights such as real-time fraud detection.

The results demonstrate that even as the volume of data increased at each memory configuration point, latency and throughput remained stable. The latency remained fairly constant at 4.2 to 4.3 milliseconds, while the transactions per second (TPS) remained stable between 45,230 and 46,915.

Results reported as of February 2014

Related Business Intelligence Benchmarks

Einzelheiten zur Konfiguration

Common Measures

Intel® Xeon® Processor E7-4890 v2-based Platform with 2 TB Data Store Size Intel Xeon Processor E7-4890 v2-based Platform with 4 TB Data Store Size Intel Xeon Processor E7-4890  v2-based Platform with 5.5 TB Data Store Size

Platform manufacturer

Intel

Intel

Intel

System

Intel® 606J chipset-based platform

 

Intel 606J chipset-based platform

 

Intel 606J chipset-based platform

 

Number of processors

4

4

4

Number of cores/threads

15/30 per processor

15/30 per processor

15/30 per processor

Processor speed

2.2 GHz

2.2 GHz

2.2 GHz

System memory

96x Micron 64GB DDR3 1333 LRDIMM

96x Micron 64GB DDR3 1333 LRDIMM

96x Micron 64GB DDR3 1333 LRDIMM

Operating system

Red Hat Enterprise Linux* 6.4

Red Hat Enterprise Linux* 6.4

Red Hat Enterprise Linux* 6.4

Additional software

Terracotta BigMemory Max* 4.0.5

Terracotta BigMemory Max* 4.0.5

Terracotta BigMemory Max* 4.0.5

Source

Intel Internal Testing

Intel Internal Testing

Intel Internal Testing

Additional information:1 2 3 4

Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel-Mikroprozessoren optimiert worden sein. Die Leistungstests, z. B. SYSmark und MobileMark, wurden unter Verwendung bestimmter Computersysteme, Komponenten, Software, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann andere Ergebnisse zur Folge haben. Für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Weitere Informationen siehe www.intel.com/performance.

2. Intel hat keinen Einfluss auf und keine Aufsicht über die Entwicklung oder Implementierung von Benchmarktests oder Websites Dritter, auf die in diesem Dokument Bezug genommen wird. Intel empfiehlt seinen Kunden, die genannten Websites oder weitere Websites zu besuchen, auf denen über ähnliche Leistungsbenchmarks berichtet wird, um sich davon zu überzeugen, dass die angeführten Benchmarks zutreffen und sie die Leistung im Handel befindlicher Systeme wiedergeben.

3. Intel Prozessornummern sind kein Maß für die Leistung. Prozessornummern unterscheiden Merkmale innerhalb einer jeweiligen Prozessorreihe, nicht jedoch bei verschiedenen Prozessorreihen. Weitere Einzelheiten siehe www.intel.com/content/www/de/de/processors/processor-numbers.html.

4. Unter Umständen können Intel® Compiler bei Optimierungen, die nicht spezifisch für Mikroprozessoren von Intel sind, das gleiche Optimierungsniveau auch für nicht von Intel stammende Mikroprozessoren bieten. Zu diesen Optimierungen gehören Befehlssätze für SSE2 und SSE3 sowie weitere Optimierungen. Intel übernimmt keine Garantie für die Verfügbarkeit, Funktionalität oder Effektivität von Optimierungen für Mikroprozessoren, die nicht von Intel hergestellt wurden. Mikroprozessor-abhängige Optimierungen in diesem Produkt sind für die Verwendung mit Intel Mikroprozessoren bestimmt. Bestimmte, nicht für die Intel-Mikroarchitektur spezifische Optimierungen sind für Intel® Mikroprozessoren reserviert. Entnehmen Sie weitere Informationen zu den spezifischen Befehlssatzerweiterungen, auf die dieser Hinweis zutrifft, bitte den entsprechenden Benutzer- und Referenzhandbüchern. Revisionshinweis: 20110804