All-in-One PC Performance: Intel® Core™ i7-4770R Processor

4th generation Intel® Core™ processor compared to prior generation

All-in-One PC Performance: Intel® Core™ i7-4770R Processor

Lightweight, simpler. An all-in-one PC can be moved from one room to another with fewer wires than a standard desktop and monitor. With a new 4th generation Intel® Core™ processor inside, you get the latest capabilities you expect from Intel. Whether playing games, creating a video to share, or browsing the web, this new PC powered by a visibly smart Intel Core processor brings style and processing power to your computing experience. That's the power of Intel Inside®.

Experience it yourself

4th gen Intel® Core™ processor performance related link

4th generation Intel® Core™ processor compared to prior generation

4th generation Intel® Core™ i7-4770R processor (up to 3.90GHz, 8T/4C, 8M cache)
On Intel® Motherboard Model # DZ87KL-75K, BIOS: BLH6710H.86A.0313.0402.2053 (INF Intel® 9.4.0.1017), Memory: Micron* DDR3 8GB (2x4GB) 1600MHz, HDD: Seagate* ST31000528AS 1TB 7200 rpm, OS: Windows* 8 RTM Build 9200, Graphics: Intel® HD Graphics 4600 Driver 9.18.10.3071

3rd generation Intel® Core™ i7-3770S processor (up to 3.90GHz, 8T/4C, 8M cache)
On Intel® Motherboard Model # DH77KC, BIOS: SLZ7510.86A.0095.2012.0608.1754 (INF Intel® 9.4.0.1017), Memory: Micron* DDR3 8GB (2x4GB) 1600MHz, HDD: Seagate* ST31000528AS 1TB 7200 rpm, OS: Windows* 8 RTM Build 9200, Graphics: Intel® HD Graphics 4000 Driver 9.18.10.3071

Additional information: 1 2 3 4

Produkt- und Leistungsinformationen

open

1. Ermittelt im OEM-System mit CyberLink MediaEspresso* 6.7.3521 zur Konvertierung einer 6-minütigen MOV-Videodatei mit 1 GB, 1920 x 1080p, 23738 kbit/s, wie man sie von einem iPhone 4S erhält. Die Datei wird in eine kleinere m2ts-Datei (1920 x 1080, 8 Mbit/s, H.264) transkodiert, um für Dateiübertragungen im Internet oder die Wiedergabe auf einem tragbaren Gerät (z. B. iPod*) eine Datei mit geringerer Größe bereitzustellen.

2. Ermittelt mit PCMark* 7, das eine Reihe von Tests umfasst, die unterschiedliche Bereiche der Systemleistung messen. Die Tests bestehen aus einzelnen, kleinen Workload-Tests. Der PCMark-Test ist eine Sammlung von Workloads, die die Systemleistung während der typischen Nutzung eines PCs messen. Weitere Informationen siehe www.futuremark.com.

3. Ermittelt mit 3DMark11* Performance Preset, einem 3D-Grafikbenchmarktest für die Gaming-Leistung. Weitere Informationen finden Sie unter www.futuremark.com

4. In Leistungstests verwendete Software und Workloads können speziell für die Leistungseigenschaften von Intel-Mikroprozessoren optimiert worden sein. Die Leistungstests, z. B. SYSmark und MobileMark, wurden unter Verwendung bestimmter Computersysteme, Komponenten, Software, Operationen und Funktionen durchgeführt. Jede Veränderung bei einem dieser Faktoren kann andere Ergebnisse zur Folge haben. Für eine umfassende Bewertung Ihrer vorgesehenen Anschaffung, auch im Hinblick auf die Leistung des betreffenden Produkts in Verbindung mit anderen Produkten, sollten Sie noch andere Informationen und Leistungstests heranziehen. Weitere Informationen siehe www.intel.com/performance.