Mehr Sicherheit für Server durch „Hardware-Vertrauensanker“

Die Intel® Trusted-Execution-Technik (Intel® TXT)1 arbeitet zusammen mit Serversystemen, die auf Intel® Xeon® Prozessoren basieren, und der auf den Servern installierten Software.

Hier finden Sie Lösungen und Produkte mit Intel TXT von führenden Unternehmen der Branche.

Herstellerübersicht über Plattformen und Betriebsumgebungen, die von der Intel® Trusted-Execution-Technik unterstützt werden.

Übersicht über Serverplattformen mit Unterstützung der Intel® TXT

So funktioniert es

Die Intel® Trusted-Execution-Technik bietet hochgradig skalierbare Systemsicherheit für physische und virtuelle Infrastrukturen.

Weitere Informationen

Zeigt, wie die Intel® Trusted-Execution-Technik das System-BIOS und die Firmware verifiziert und das Betriebssystem startet.

Vergrößern

Was ist neu?

Recent Additions

More Updates

Bücher

Dieses Buch befasst sich mit der Intel® Trusted-Execution-Technik für Server sowie ihrem Zweck, ihren Einsatzmöglichkeiten, Vorteilen und Grenzen. Es richtet sich insbesondere an Serveradministratoren und Rechenzentrumsmanager. Erhältlich als E-Book und Taschenbuch.

Weitere Informationen

Eine umfassende Analyse unterschiedlicher Facetten der Cloud-Sicherheit, wie Infrastruktur, Netzwerk, Dienste, Compliance und Benutzer. Erhältlich als E-Book und Taschenbuch.

Weitere Informationen

Hier können Sie einen Leitfaden für Entwickler zur Verwendung des Trusted Platform Modules sowie über Sicherheit und Anwendungen kaufen.

Weitere Informationen

Videos >

Produkt- und Leistungsinformationen

1

Die Funktionsmerkmale und Vorteile von Intel® Techniken hängen von der Systemkonfiguration ab und können geeignete, Hardware, Software oder die Aktivierung von Diensten erfordern. Die Leistung kann je nach verwendeter Systemkonfiguration unterschiedlich ausfallen. Kein Computersystem bietet absolute Sicherheit. Weiteres erfahren Sie beim Hersteller, beim Fachhändler oder auf www.intel.com/txt.