Schutz und Sicherheit für Ihre Daten: schnell und kostengünstig

Kurzbeschreibung

Die Intel® AES New Instructions (Intel® AES NI) sind ein neuer Befehlssatz, der bei Intel® Xeon® Prozessoren und Intel® Core™ Prozessoren den AES-Algorithmus (Advanced Encryption Standard) verbessert und die Datenverschlüsselung beschleunigt.

Mit sieben neuen Befehlen sorgen die Intel® AES-NI in Ihrer IT-Umgebung für einen schnelleren, kostengünstigeren Schutz Ihrer Daten und mehr Sicherheit, wodurch auch in Bereichen, in denen dies bislang nicht machbar schien, eine durchgehende Verschlüsselung möglich wird.

Doppelter Nutzen: Intel® Data-Protection-Technik mit AES-NI und Secure Key

Kryptographie bildet die Basis für Datensicherheit und Kryptographie basiert auf: 

1. Guten Algorithmen (d. h. AES) und 

2. Guten Schlüsseln (d. h. guten Zufallszahlen).

Intel® AES-NI und Intel® Secure Key >

Digitaler Zufallszahlengenerator von Intel >

 

Warum sind Intel® AES-NI wichtig?

Verschlüsselung wird häufig als die beste Möglichkeit zur Sicherung unternehmenskritischer Daten empfohlen, und AES ist der am weitesten verbreitete Standard zum Schutz des Netzwerkverkehrs, von persönlichen Daten und firmeninternen IT-Infrastrukturen.

Aufgrund der neueren Entwicklungen im Cloud-Computing, bei dem persönliche und unternehmenskritische Daten die herkömmliche IT-Umgebung verlassen, sind umfangreicher einsetzbare und sicherere Verschlüsselungsstandards wie AES und Beschleunigungsmechanismen wie Intel® AES-NI besonders wichtig.

Zum Glück ist der Verschlüsselungsstandard AES zum Schutz des Netzwerkverkehrs, von persönlichen Daten und in firmeninternen IT-Infrastrukturen weit verbreitet und die AES-Verschlüsselung kann mit Intel® AES-NI beschleunigt werden. Dank solcher robuster, kostengünstiger und flexibler Optionen bringt Intel® AES-NI Ihr Unternehmen auf die sichere Seite.

Durch die Implementierung einiger verarbeitungsintensiver Teilschritte des AES-Algorithmus in der Hardware verbessern und beschleunigen die Intel® AES-NI die Ausführung der AES-Anwendung.

Die sieben neuen Anweisungen, aus denen Intel® AES-NI besteht, beschleunigen die Ver- und Entschlüsselung, erleichtern die Erstellung von Schlüsseln und die Matrixbearbeitung und helfen bei der überlauffreien Multiplikation.

Dies verringert Probleme mit der Anwendungsleistung, wie sie bei herkömmlichen Verschlüsselungsprozessen üblich sind, und bietet eine höhere Sicherheit durch Berücksichtigung von Seitenangriffen auf AES, die mit traditionellen Software-Methoden von Tabellensuchen verbunden sind.

Weitere Informationen

Videos >